In Abschiebehaft! Behinderter chinesischer Bettler kam nach Thailand

Written by 
Published in Phuket & Süden
Donnerstag, 16 Mai 2019 06:42

Chumphon - Ein Chine wurde am Montag in Chumphon im Süden Thailands wegen Bettelns verhaftet.

Der 54-jährige Deyang wurde von der Straße in der Nähe der Bahngleise abgeholt, nachdem er Menschen nach Geld fragte.

Er war auf Krücken angewiesen, da er ein verletztes linkes Bein hat. Mitfühlende Thais gaben ihm Geld.

Die Polizei fand heraus, dass Deyang am 29. April mit einem Touristenvisum über den Flughafen Don Muang nach Thailand eingereist war.

Er hatte zuerst in Chonburi gebettelt und versuchte nun sein Glück in Chumphon.

Er war im Besitz von 7.895 Baht und gab alle Vorwürfe des Bettelns zu.

Er wurde zu einer Geldstrafe verurteilt und dann zur Abschiebung an die Einwanderungsbehörde übergeben.

Quelle: 77JOWO

Loading...
Read 994 times Last modified on Donnerstag, 16 Mai 2019 07:09

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Tiefere Kosten, weniger Hilfe, mehr Wow

Tiefere Kosten, weniger Hilfe, mehr Wow

HJB - Die Königsklasse des Motorsports soll in Zukunft wieder spannender werden. Deshalb dürfte es a...

Hamilton gewinnt in Grossbritannien überlegen vor Bottas

Hamilton gewinnt in Grossbritannien überlegen vor Bottas

HJB - Die Mercedes-Piloten feiern in Silverstone einen Doppelsieg. Kimi Räikkönen holt für Alfa Rome...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com