Pattaya treibt Plan voran, ab September für ausländische Touristen wieder geöffnet zu werden

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Samstag, 17 Juli 2021 18:15

Pattaya - Thai Rath berichtete, dass die Behörden in Pattaya die Wiedereröffnung im Rahmen von "Pattaya Move On" für den ausländischen Tourismus im September vorantreiben, obwohl die Covid-19-Infektionen im Land derzeit schwerwiegend sind.

Thanet Supharothatrangsi, Präsident des Tourismusverbands von Chonburi, und Gemeinderat Thanet Supharothatrangsi sagten, dass es noch zwei Monate dauert und sie voranschreiten müssen.

Er sagte, dass die Pläne am 19. Juli dem Gouverneur von Chonburi und danach der CCSA vorgelegt würden, wo der thailändische Premierminister Prayuth-Chan-ocha und die Minister die Angelegenheiten besprechen würden.

Im Moment heißt der Plan "Sealed Route Bubble&Seal 3-3-8".

Besucher aus dem Ausland müssen zunächst doppelt geimpft worden sein, einen CoE einer thailändischen Botschaft haben und innerhalb von 72 Stunden vor der Anreise einen negativen Covid-19-Test haben.

Bei der Ankunft werden sie erneut getestet.

Dann müssen sie die ersten sechs Tage in einem zugelassenen ALQ-Hotel verbringen.

Am vierten Tag werden sie erneut getestet. An den Tagen eins bis drei müssen sie in Quarantäne im Hotel bleiben.

An den Tagen vier bis sechs können sie das Hotel verlassen, solange sie sich im versiegelten Bereich befinden.

Am sechsten Tag haben sie noch einen weiteren Test.

Wenn alles in Ordnung ist, können sie die Tage 8-14 in einem von SHA+ zugelassenen Hotel verbringen, obwohl sie sich an den versiegelten Bereich halten müssen.

Danach können sie weiterreisen.

Thanet sagte, dass es 19 genehmigte ALQ-Hotels in Bang Lamung und Sattahip mit 2.000 Zimmern gibt.

SHA+ verfügt über 40 zugelassene Hotels mit 4.000 Zimmern.

Im September rechne er nicht mit vielen Touristen.

Er sagte, dass das Ziel darin bestand, 20% der Besucher und des Umsatzes bezogen auf das gesamte Jahr vor der Pandemie von 2019 zu erzielen.

Während dieser Zeit besuchten 18,6 Millionen inländische thailändische Touristen und Ausländer Pattaya und gaben 276,328 Milliarden Baht aus.

Wir haben nachgerechnet. Um das Ziel zu erreichen (unter der Annahme, dass der Tourismus in diesem Jahr bisher minimal war), müssten bis Ende des Jahres 3,7 Millionen Touristen kommen.

Und sie müssten 55,2 Milliarden Baht ausgeben.

Quelle: Thai Rath

Read 2124 times

8 comments

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Montag, 19 Juli 2021 19:01

    @Helmut...
    Apropos PCR-TEST...
    In Bayern kostet der PCR TEST, seit 1.7., 85,00 Euro für Ausreisende!!
    Nichts mehr gratis....

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Montag, 19 Juli 2021 11:42

    Geeignet fuer Masochisten, oder solche, die gerne mal im Gefaengnis waeren, allerdings ziemlich teuer da man die Tests bezahlen muss.

  • Michael Krispin
    Comment Link posted by Michael Krispin
    Sonntag, 18 Juli 2021 19:03

    Da werden kaum Leute kommen.
    Ein erheblichen Anteil daran haben die Botschaften.
    Ich habe mein Hotel mit Quarantaene Paket inklusive der 3 Test und onway vom Flughafen bei Agoda gebucht und wie üblich in einem zivilisierten entwickeltem Land online mit Kreditkarte bezahlt.
    Jetzt wird die Quittung von Agoda nicht anerkannt und erbringe somit keinen Nachweis der Vorauszahlung des Hotel und Quarantaene Paket. Keine Ahnung wie sonst ich das jetzt nachweisen soll.
    Wohl am Besten persönlich bar bezahlen damit die Spatzenhirne von Beamten sehen dass das Geld ankommt. Natuerlich mit einem Bargeldbearbeitungsextraaufschlag.
    Thailand muss wohl total Pleite sein und machen jetzt die Tore auf damit ueberhaupt jemand kommt.
    Nur wenn die Bürokratie mal wieder auf die Spitze getrieben wird kommt vermutlich gar keiner. Wenn ich 20 Jahre zurueck drehen koennte wuerde ich mich fuer Vietnam oder Sued Amerika entscheiden. Jetzt ist es leider zu spät noch einmal von vorne anzufangen.
    Ich hoffe das nächstes Jahr die Leute vermehrt waehlen gehen. Covid wird auch in 2022 Tagesthema bleiben mit dieser Regierung

  • Egbert
    Comment Link posted by Egbert
    Sonntag, 18 Juli 2021 18:00

    Man ließt nur "dürfte, müssen, können, sollen, müssten; ich möchte einmal so sagen, dass, wenn man seine Ruhe haben und nicht inakzeptabel behandelt werden will, sollte man Zuhause bleiben.
    Was nützt es, wenn man dem Farang regelrecht auf dem "Pinsel" steht und ihn totaler Überwachung aussetzt, und der Thai kommt dann wieder im Pulk aus den Provincen um die noch vorhandenen Viren zu verteilen.
    Nein! Das ist nicht mehr zum Lachen. Da ist allerhöchste Vorsicht geboten, wenn die Geldgier alle Vorsichtsmaßnahmen aussen vor lässt.

  • Josef Mangele
    Comment Link posted by Josef Mangele
    Sonntag, 18 Juli 2021 17:13

    Wie sagte doch Martin Luther King Jr.: "I have a dreammmm!".

  • Ferdl
    Comment Link posted by Ferdl
    Samstag, 17 Juli 2021 21:20

    ...... Er sagte, dass das Ziel darin bestand, 20% der Besucher und des Umsatzes bezogen auf das gesamte Jahr vor der Pandemie von 2019 zu erzielen.....

    Ein thail. Traum, der immer ein Traum bleiben wird.
    Viele werden sich fragen, warum habe ich mich überhaupt impfen lassen?
    Thailand wird sich mit seinen "Sandboxen" für geimpfte, ins Abseits katapultieren!
    So eine Abzocke, wie es Thailand mit den Touristen handhabt, ist mir in keinem anderen Land bekannt!

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Samstag, 17 Juli 2021 19:28

    Die gleichen Umstände, wie in Phuket!!!
    Kannst alles vergessen, wenn man als geimpfter NOCH 14 Tage ein Hotel buchen muss und die abzockenden TESTS machen soll!!
    Lebst z. B. 20 Jahre in Banglamung und musst gezwungenermaßen in ein Hotel...!!!! 555

    .. und diese Möchtegern - Zahlen... 555
    Wie lauten die Lottozahlen von nächster Woche, Herr Minister???

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Samstag, 17 Juli 2021 18:34

    Im Moment heißt der Plan "Sealed Route Bubble&Seal 3-3-8".
    5555
    Herrlich !
    Besser wäre Bubble blubbern !
    Und abgesoffen.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com