Kabinettsminister und Abgeordnete gehen in Quarantäne

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 07 April 2021 14:40

Bangkok - Mehrere Kabinettsminister und alle Abgeordneten der Bhumjaithai-Partei haben mit der 14-tägigen Quarantäne begonnen, nachdem sie in engem Kontakt mit neuen Covid-19-Fällen standen.

Natreeya Taweewong, Beraterin des Premierministers, sagte am Mittwoch, unter den Ministern, die sich verabschiedeten, waren der stellvertretende Premierminister Wissanu Krea-ngam, der Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn, der Verkehrsminister Saksayam Chidchob, der Minister für Landwirtschaft und Genossenschaften Chalermchai Sri-on.

Der stellvertretende Ministerpräsident und Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul arbeitete von zu Hause aus. Er und der stellvertretende Ministerpräsident und Außenminister Don Pramudwinai sowie der stellvertretende Ministerpräsident und Handelsminister Jurin Laksanawisit nahmen am Mittwoch per Videokonferenz an der Kabinettssitzung teil.

Anwesend im Regierungsgebäude der Kabinettssitzung waren Premierminister und Verteidigungsminister Prayut Chan-o-cha, der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon, der stellvertretende Premierminister und Energieminister Supattanapong Punmeechaow, der Arbeitsminister Suchart Chomklin, der Minister für digitale Wirtschaft und die Gesellschaft Chaiwut Thanakhamanusorn und die Ministerin Anucha Nakasai.

Gen Prayut sagte vor dem Treffen, dass er einen weiteren Covid-19-Test hatte und dieser negativ ausfiel. Er sagte auch, das Kabinett habe sich Videokonferenzen zugewandt und das geplante zeremonielle Baden von Buddha-Bildern im Regierungsgebäude am Mittwoch abgesagt.

Gen Prayut sagte, die Regierung werde nächste Woche neue Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung für das Songkran-Festival einführen.

In der Zwischenzeit sagte Supachai Jaismut, Registrar der Koalition der Bhumjaithai Partei, dass Verkehrsminister Saksayam, der Generalsekretär, am Dienstag an einer Jubiläumsveranstaltung teilnahm, so dass die Abgeordneten von Bhumjaithai auch in die 14-tägige Selbstquarantäne eintreten würden, während der sie abwesend aus parlamentarischen Sitzungen wären.

Herr Supachai sagte, ein Beamter im Büro des Verkehrsministers habe Covid-19. Bhumjaithai hat 61 Abgeordnete.

Herr Anutin sagte am Mittwoch, dass Herr Saksayam hohes Fieber hatte und bis zu einem weiteren Covid-19-Test in ein Krankenhaus in der Provinz Buri Ram eingeliefert wurde.

Quelle: Bangkok Post

Read 609 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com