Vier Badmintonspieler bei Thailand Open positiv auf Covid getestet

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 13 Januar 2021 13:56

Bangkok - Die frühere Nummer eins der Badminton-Welt, Saina Nehwal, gehörte zu den vier internationalen Spielern, die bei den Thailand Open am Dienstag positiv auf Covid-19 getestet wurden, als die Sportbeamten sich beeilten, einen möglichen Ausbruch in der sogenannten Blase des Turniers einzudämmen.

Die Badminton World Federation gab bekannt, die vier positiven Tests seien erneut untersucht worden, und Nehwal werde in einem Krankenhaus in Bangkok medizinisch behandelt.
Trend auf Bangkok Post

Nehwal twitterte am Dienstag, dass sie von den Beamten "kurz vor dem Aufwärmen" für ihr geplantes Spiel am Tag zuvor aufgefordert wurde, ins Krankenhaus zu gehen.

Ihr Match gegen die Malaysierin Selvaduray Kisona wurde zusammen mit Kashyaps Showdown gegen den Kanadier Jason Anthony Ho-Shue zum "Walkover" erklärt.

Badminton India hat bestätigt, dass HS Prannoy ebenfalls positiv getestet und in ein Krankenhaus in Bangkok gebracht wurde.

Die beiden anderen namenlosen Spieler- aus Deutschland und Ägypten - sollen erneut getestet werden, nachdem dieselben Proben erneut überprüft wurden und negativ ausfielen.

"Das gesamte indische Team wurde von den thailändischen Gesundheitsbehörden als risikoreich eingestuft, und alle Spieler und ihre Umgebung sind derzeit in ihren Zimmern im Hotel unter Quarantäne", heißt es in einer Erklärung des Verbandes.

Der Verband bestätigte, dass andere indische Spieler, obwohl sie als "Hochrisiko" eingestuft wurden, am Dienstag für ihre Spiele in die Impact Arena von Muang Thong Thani gehen durften.

Die Thailand Open ist das erste von drei Badminton-Turnieren in Folge, die unter strengen Bedingungen der biologischen Sicherheit und hinter verschlossenen Türen in Bangkok ausgetragen werden und ab dem 27. Januar im World Tour Finale gipfeln.

Thailands Badminton-Chef sagte im vergangenen Monat gegenüber AFP, die Turniere seien die "sichersten der Welt".

Badminton wird seit den All England Championships im März letzten Jahress so gut wie pausiert, aber Spieler und Organisatoren hoffen gleichermaßen auf ein weniger gestörtes Jahr, wenn sie sich auf die Olympischen Spiele in Tokio ab Juli vorbereiten.

Quelle: Bangkok Post

Read 319 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com