Katholische Anhänger in Thailand erwarten Papst Franziskus

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 18 November 2019 06:24

Bangkok - Ein Chor katholischer Anhänger, die sich ausbilden ließen, um sich der Kirche in Thailand anzuschließen, probte am Samstag vor dem Besuch von Papst Franziskus nächste Woche.

Der Chor wird für den Papst in der Pfarrei St. Peter in der Provinz Nakhon Pathom, etwa 56 km westlich von Bangkok, während seiner Reise in das Königreich vom 20. bis 23. November auftreten.

Es ist der erste päpstliche Besuch in Thailand, seit der verstorbene Papst Johannes Paul 1984 die Region bereiste.

"Ich bin sehr aufgeregt, weil ich den echten Papst noch nie gesehen habe", sagte die 18-jährige Chormitgliedin Yowanna Nueajeen. "Ich sehe ihn nur im Fernsehen. Ich fühle mich wirklich überwältigt und könnte beim Singen ein paar Tränen vergießen."

Der 61-köpfige Chor wird Lieder mit Texten über die Nachfolge Christi und die Hingabe an ihn aufführen, sagte die Dirigentin Schwester Pornthip Trakunkasemsiri.

"Wir singen diese Lieder [dem Papst], um ihn wissen zu lassen, dass wir in seine Fußstapfen treten werden", sagte sie.

"Ich bin ziemlich nervös, weil viele der Sänger zum ersten Mal im Chor sind und noch nie bei großen Events wie diesem gesungen haben. Aber ich bin sicher, dass sie es schaffen werden."

Der 50-jährige Chatri Buddeeduang, ein weiterer Chorsänger, freut sich über den Besuch des Papstes in Thailand und darüber, dass er ausgewählt wurde, dem Chor beizutreten.

"Ich bin nicht sicher, wann ein Papst Thailand wieder besuchen wird", sagte er. "Es macht mich wirklich stolz, als Katholik in diesem Land geboren zu sein."

Papst Franziskus wird König Maha Vajiralongkorn, den höchsten buddhistischen Patriarchen, sowie katholische Führer und Studenten treffen, bevor er nach Japan weiterreist.

Quelle: Reuters

Read 752 times Last modified on Montag, 18 November 2019 08:47

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Schlechter Start brachte die Rennstrategie durcheinander

Schlechter Start brachte die Rennstrategie durcheinander

HJB - Beim Saisonfinale in Valencia verliert Marc Marquez beim Start einige Positionen - Im Gegensat...

Albon auch weiterhin Red-Bull-Fahrer

Albon auch weiterhin Red-Bull-Fahrer

HJB - Alex Albon bleibt Red-Bull-Pilot. Der Teamkollege von Max Verstappen wird für seine guten Leis...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com