Thaksin erneut zu 2 Jahren Haft verurteilt

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 07 Juni 2019 11:25

Bangkok - Der flüchtige frühere Premierminister Thaksin Shinawatra wurde zu zwei Jahren Gefängnis ohne Bewährung in Abwesenheit verurteilt, nachdem er von der Kriminalabteilung des Obersten Gerichtshofs für politische Amtsträger der Einführung einer zwei- und dreistelligen Lotterie durch seine Regierung für schuldig befunden wurde. Es ging um Lose im Zeitraum von August 2003 bis September 2006.

Das Gericht entschied, dass Thaksin Warnungen ignorierte, dass die Ausgabe der Lose illegal sein könnte. Es gab kein Gesetz, das die Ausgabe der Lose unterstützte. Trotzdem befahl er dann dem Finanzminister und Leiter des Staatlichen Lotterie-Büros (GLO) mit dem Projekt weiterzumachen. Nach Angaben des Gerichts ergeben sich rund 1,6 Milliarden Baht Betriebsverluste durch das GLO.

Das Gericht stellte ferner fest, dass die GLO aufgefordert wurde, als Reserven für das Lotterie-Projekt 20 Milliarden Baht von der Regierung zurückzuziehen. Das Gericht sagte, dass Thaksin vollständig über die Risiken bescheid wusste, aber nicht alle Vorsichtsmaßnahmen, diese Risiken abzufedern, in die Wege leitete.

Quelle: Thai PBS

Loading...
Read 1339 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com