Eine Million Covid-19-Impfstoffe an einem Tag verabreicht

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 27 September 2021 13:45

Bangkok - Thailand hat mit mehr als einer Million Covid-19-Impfstoffen, die an einem Tag verabreicht wurden, einen nationalen Rekord aufgestellt. Premierminister Prayuth Chan-o-cha dankte der Öffentlichkeit und allen, die daran beteiligt waren, den Tag der Impfung Thailands am erfolgreichsten zu machen, und drückte seine Zuversicht aus, dass Thailand seine Impfziele bis Ende 2021 erreichen wird.

Die massive Kampagne mit einer Million Impfstoffen wurde anlässlich des Mahidol-Tages gestartet, dem Feiertag, der an den Tod von Prinz Mahidol Adulyadej im Jahr 1929 erinnert, der weithin als Vater der modernen Medizin und des öffentlichen Gesundheitswesens gilt. Regierungsvertreter gaben an, diesen Tag als Zeichen der Anerkennung für die Monarchie gewählt zu haben.

Abgesehen vom ersten und zweiten Impfstoff startete das Auffrischungsimpfungsprogramm der Regierung, das denjenigen, die zuvor 2 Sinovac-Impfstoffe erhalten hatten, einen dritten Impfstoff verabreichte. Zuvor wurden Booster-Impfungen hauptsächlich an medizinisches Personal und Frontarbeiter verabreicht. An der Bang Sue Grand Station wurde eine Kampagne gestartet, um 15.000 Menschen pro Tag über das Wochenende und 10.000 pro Tag für mehrere Wochen danach Auffrischimpfstoffe zu verabreichen.

Thailand hat inzwischen über 50 Millionen Impfstoffe verabreicht, obwohl die neuesten Zahlen des Department of Disease Control am 23. September vorliegen und insgesamt 47,6 Millionen Injektionen gegeben wurden. In diesen Zahlen waren nur wenige Tausend weniger als 30 Millionen erste Dosen verabreicht worden, knapp 16,7 Millionen zweite Dosen und 988.000 dritte Auffrischungsspritzen. Die Daten zu den Auffrischimpfungen stimmten nicht mit den Zahlen vom 18. September überein, die knapp 916.000 verabreichte dritte Impfstoffe auflisten.

Unabhängig davon gab Premierminister Prayuth durch einen Regierungssprecher bekannt, dass er sicher ist, dass Thailand bis Ende 2021 eine Impfrate von 70% für die Zielbevölkerung erreichen wird. Sie erwarten, dass 50 Millionen Menschen insgesamt 100 Millionen Dosen verabreicht werden.

Quelle: NNBT

Read 1067 times

1 comment

  • Heinz
    Comment Link posted by Heinz
    Montag, 27 September 2021 20:29

    Welch Segen für die Pharmalobby, nicht zu vergessen die Aktionäre, zu welchen sicherlich auch viele Politiker zählen. Arm in Arm mit der Pharmaindustrie - Wer sind die wahren Cividioten? „Namen und Zahlen weiss man, bis man danach gefragt wird.“

    Die Pharmaindustrie spielt ein dreckiges Spiel. Sie kümmert sich einen Dreck um unsere Gesundheit, um uns Menschen, die eigentlich mehr Wert sein müssen als alle Milliarden, Billionen und Trillionen dieser Welt – mehr wert sind!

    Covidioten, Machtmissbrauch und Grössenwahn
    Man erlebt immer wieder Überraschungen. Auf den geleakten Verträgen mit Pfitzer/BionTech steht doch tatsächlich: „Der Käufer erkennt an, dass die langfristigen Wirkungen und die Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind und dass der Impfstoff unerwünschte Wirkungen haben kann, die derzeit nicht bekannt sind… Der Käufer erklärt sich hiermit bereit, Pfizer, BioNTech (und) deren verbundene Unternehmen (…) von und gegen alle Klagen, Ansprüche, Aktionen, Forderungen, Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten, Abfindungen, Strafen, Bussgelder, Kosten und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten.”

    Die Politiker, die solche Verträge abschliessen, sind die wahren Covidioten.

    Zu allen Zeiten haben die Völker der Welt ebenso wie die einzelnen Menschen Worte für Taten akzeptiert, denn sie begnügen sich mit einer Show und halten selten inne, um festzustellen, ob im öffentlichen Leben die Versprechungen auch erfüllt werden. Die Lobbysten kandidieren nicht für ein Amt, sie besitzen die Politiker.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com