Covid-Update am Dienstag: 18.901 neue Fälle

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 03 August 2021 17:28

Bangkok - Das Center for Covid-19 Situation Administration meldete heute 18.901 neue Covid-19-Infektionen und 147 Todesfälle im Zusammenhang mit Coronaviren, wodurch sich die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie auf 652.185 und die Zahl der Covid-Todesopfer auf 5.315 erhöht hat. Die jüngste und schwerste Covid-19-Welle in Thailand, die erstmals am 1. April registriert wurde, hat 623.322 Infektionen und 5.221 Todesopfer gefordert.

In Thailand gibt es mittlerweile 209.039 aktive Covid-19-Fälle. In Bangkok, dem Epizentrum der jüngsten Welle, werden Dutzende von Isolationszentren eingerichtet, um diejenigen unterzubringen, die auf die Verfügbarkeit von Krankenhausbetten warten. Sogar Schlafwagenzüge am Bahnhof Bang Sue Grand in Bangkok werden vorübergehend als Isolationseinrichtungen eingerichtet. An beiden großen Flughäfen in Bangkok werden Flächen in Feldkrankenhäuser umgebaut, um Menschen mit leichten bis schweren Symptomen zu behandeln.

In Bangkok, dem Epizentrum der jüngsten Welle, wurden heute 3.566 neue Covid-19-Fälle gemeldet. Auch in den Provinzen außerhalb der Hauptstadt sind die Infektionsraten mit 1.361 neuen Fällen in Samut Prakan und 1.282 neuen Fällen in Samut Sakhon hoch.

Chon Buri, zu dem auch Pattaya gehört, ist mit heute 1.359 Neuinfektionen eine der Provinzen mit der höchsten Zahl neuer Covid-19-Infektionen. Der Anstieg der Covid-19-Übertragungen bedroht zusammen mit der langsamen Einführung von Impfungen das Wiedereröffnungsprojekt „Pattaya Move On“, das ursprünglich für den nächsten Monat vorgesehen war. Ein Tourismusbeamter sagte kürzlich, das Projekt werde sich wahrscheinlich verzögern.

Von den heute gemeldeten neuen Fällen wurden 743 in Justizvollzugsanstalten gemeldet.

Die neuen farbcodierten Zoneneinteilungen basierend auf den Covid-19-Situationen der Provinzen sind jetzt in Kraft. 16 weitere Provinzen wurden unter maximaler und strenger Kontrolle in die Kategorie „dunkelrot“ aufgenommen. Jetzt werden 29 Provinzen, darunter Bangkok und Chon Buri, als „dunkelrote“ Zonen mit strengen Maßnahmen wie nächtlichen Ausgangssperren, Geschäftsschließungen und Reisebeschränkungen eingestuft.

Quelle: Thaiger

Read 471 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com