Kommentar: Ausländer nicht willkommen

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 15 Juni 2021 16:40

Bangkok - In einer Zeit, in der die Welt in einer homogeneren Gesellschaft lebt, in der die Menschen jetzt als „Weltbürger“ bezeichnet werden, ist mein Land führend bei dem Versuch, Segregation zu schaffen.

Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul hat oft „Ausländer“ für die Verbreitung des Covid-19-Virus verantwortlich gemacht, aber dieses Mal war es seine eigene Bhumjai-Thai-Partei, die die Hauptursache für die dritte Welle des Virus war.

Anutin war trotz seiner scharfen Zunge über die Verbreitung des Virus durch Ausländer totenstill, als es um die Verbreitung des Virus durch seinen eigenen Minister und seine Mitarbeiter ging.

Aber damit nicht genug, Ausländer in Thailand, die dem Land in seinen Höhen und Tiefen geholfen und entscheidend zum Wirtschaftswachstum des Landes beigetragen haben, wurden vom Impfprozess gemieden.

Für den 7. Juni durften nur „ständige Einwohner“ registriert werden, während Expats ausgelassen wurden.

Thailand möchte ein für Ausländer attraktives Land sein, es will das Tourismuszentrum der Region sein, es möchte ein Land sein, das das Frankreich Asiens sein wird (mit mehr Touristen als seiner eigenen Bevölkerung).

Nun, die Art und Weise, wie Ausländer von der Regierung Prayuth behandelt werden, wird einen bleibenden negativen Eindruck darauf hinterlassen, wie Ausländer das Land in den kommenden Jahren, wenn nicht Jahrzehnten sehen werden.

Jedes Land, das von Ausländern lebt, um seine Wirtschaft am Laufen zu halten, hat die Gleichbehandlung aller beim Zugang zu Impfstoffen eingeführt, mit Ausnahme von Thailand.

Die Situation in Thailand ist so beschämend, dass Botschaften verschiedener Länder jetzt Impfstoffe importieren, um ihre eigenen Bürger zu impfen. Um zu zeigen, wie ineffizient diese Regierung ist, kaufen sogar Unternehmen ihre eigenen Impfstoffe, um ihre Mitarbeiter zu impfen.

Vielleicht ist es höchste Zeit, dass Thailand und die Machthaber erkennen, dass Thailand, wenn dieses Regime an der Macht bleibt, eine kranke Gesellschaft Asiens bleiben würde, unfähig, die kleinste Krise zu bewältigen.

Es ist an der Zeit, dass diese Regierung etwas ändert oder denen nachgibt, die es können, weil wir dieses Ausmaß an Misswirtschaft nicht länger ertragen können.

(Nicht die Meinung des Wochenblitz)

Quelle: Thai Enquirer

Read 6264 times Last modified on Dienstag, 15 Juni 2021 16:49

7 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Donnerstag, 17 Juni 2021 00:35

    Schon mal was von Chulacov 19 gehört Mr.Sabai sabai?
    Genau der wird jetzt an der Th. Bevölkerung ausprobiert.
    Nix Weltweit Versuchskaninchen.
    Aber muss jeder selber wissen.
    Leugner soll es auch noch geben und Verschwörer und dies und das.
    Gibt einfach zu viel Bullshit auf dieser Welt.
    Kein Wunder das Bezos und Musk ins All wollen.
    55555

  • Mike2
    Comment Link posted by Mike2
    Mittwoch, 16 Juni 2021 15:00

    Naja, ich habe eine Impfung letzte Woche bekommen via Firma und hatte auch Krankenhaeuser die meinten ich bin aufgrund meiner Daten in der ersten Gruppe. Das es am Anfang etwas tumult gibt war doch in D'land auch so (immer noch so).

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Mittwoch, 16 Juni 2021 12:37

    @ sabai sabai
    1.wenn Thais die Straßenseite wechseln ist das dann auch willkommenskultur?
    2-3. Thailand impft wohl doch nicht?
    4. weiß jeder selbst was ER KANN!
    Ich stelle mir jeden Tag selbst die Frage was wohl schwerer wiegt.
    Das überregulierte und fremdbestimmte Leben in der EU oder die ATM willkommenskultur in Thailand.
    Und das muss jeder für sich selbst abwägen.

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Mittwoch, 16 Juni 2021 00:23

    Reisserisch aufgemachter Linxpropaganda Artikel, denn:

    1. Ist jeder in Thailand willkommen, der sich an die Gesetze und Verordnungen hält...

    2. Sollte jeder Mensch froh sein nicht Testkaninchen für diesen weltweiten Laborversuch zu spielen.

    3. Hat jedes souveräne Land das Recht (und die Pflicht) die Entwicklungen in der EU zu verfolgen, UND DARAUS ETWAS ZU LERNEN...

    4. Wems in Thailand nicht passt, der darf die garantierte Reisefreiheit in Anspruch nehmen und sich auf den Weg in die RautenRepublik machen und sich dann in der vom Steuermichl finanzierten Sozialhängematte gemütlich machen :-)

  • Richard
    Comment Link posted by Richard
    Dienstag, 15 Juni 2021 18:54

    Das verstehe ich nicht....???

    Ist das nötig sich von einem Artikel zu distanzieren ((Nicht die Meinung des Wochenblitz) obwohl die Quelle angegeben wird ???
    Vorauseilende Schadensbegrenzung ??

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Dienstag, 15 Juni 2021 17:56

    Warum nicht der Meinung Wochenblitz?
    Wenn jemand Vakzin bestellen will dann geht das nur über die Regierung.
    Das sagt doch wohl alles.
    Andererseits kann man auch Meinungslosigkeit akzeptieren wenn in einer bestimmten Situation....
    Ändern oder nachgeben wird es nicht geben.

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Dienstag, 15 Juni 2021 17:02

    Hoffentlich weiß jetzt jeder Farang, wie die Thais (REGIERUNGEN) drauf sind!!
    Nur der dt.Gutmensch,reißt sich für Thailand noch den Arsch auf... 55555

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com