Polizei in Phuket sucht nach Ausländern, die in Restaurant Bier tranken

Written by 
Published in Meistgelesen
Dienstag, 18 Mai 2021 11:23
Rate this item
(0 votes)

Phuket - Beamte in Phuket nehmen die Befehle zur Seuchenbekämpfung ernst, die Partys und Versammlungen mit Freunden verbieten, insbesondere wenn es um Alkohol geht. Sie sind so ernst, dass sie nach 4 Ausländern suchen, die in einem Restaurant in Rawai Bier tranken.

Die Polizei hat gestern das Restaurant wegen einer Beschwerde einer Frau durchsucht, die für das örtliche Bezirksamt arbeitet. Sie war auf einer Kampagne, um die Einheimischen zum Tragen von Gesichtsmasken zu drängen, als sie bemerkte, dass einige Leute im Roxanne-Restaurant saßen und ein Bier tranken. Fotos sowie ein Video wurden an die Polizei geschickt, das eine Gruppe von 4 ausländischen Männern und 2 thailändischen Frauen zeigt, die zusammen im Restaurant sitzen.

Zusammen mit Polizisten kamen lokale Beamte des Bezirksamtes Muang und der Gemeinde Rawai zum Restaurant. Berichten zufolge wurden die Männer gesehen, wie sie mit Motorrädern losfuhren, als das Team von 10 Beamten eintraf. Das Bier stand noch auf dem Tisch, als die Polizei eintraf.

Die Beamten brachten den Besitzer des Restaurants und 4 der Angestellten zur Chalong Polizeistation. Der Eigentümer wird wegen Verstoßes gegen die Provinzverordnung angeklagt, die den Verkauf von Alkohol verbietet.

Erst letzte Woche hat die Polizei ein Haus in Cherngtalay durchsucht und eine Versammlung von 6 Personen aufgelöst. 2 Männer aus Großbritannien, die in Phuket arbeiten, wurden zur Polizeistation gebracht und mit einer Geldstrafe von 6.000 Baht belegt, während die Polizei noch darauf wartet, dass sich weitere 4 Personen auf der Polizeistation präsentierten.

Im Rahmen der Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19, die Phuket auf eine mögliche Wiedereröffnung ohne Covid und Quarantäne im Juli vorbereiten, haben Beamte soziale Aktivitäten und Versammlungen verboten. Die Behörden von Phuket haben gewarnt, dass ausländische Einwohner, die gegen die Regeln verstoßen, abgeschoben werden könnten.

Quelle: Phuket News

Read 648 times Last modified on Dienstag, 18 Mai 2021 11:24

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com