Elfjähriger erschießt Fünfjährigen mit einem Gewehr, das er im Haus gefunden hat

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Montag, 29 März 2021 13:52

Pattaya - Die Polizei wurde in ein einstöckiges Haus in Soi Anamai Nong Ta-Un, Pong, Bang Lamung gerufen, nachdem ein fünfjähriges Kind mit einem 22er-Gewehr erschossen wurde.

Die Polizei fand nur Blutflecken in der Nähe. Ein fünfjähriger kambodschanischer Junge war bereits von der Sawang Boriboon-Rettungsstiftung in das Bang Lamung-Krankenhaus gebracht worden, nachdem ihm in die Stirn geschossen wurde.

Er starb später im Krankenhaus.

Sophon Cable TV berichtet, dass drei Kinder gespielt hatten und der Junge, der den Abzug drückte, ein elfjähriger Verwandter des Vaters des toten Jungen war.

Sie fanden die Waffe und dachten, sie sei nicht echt.

Sophon berichtet, dass die Tragödie ein Ergebnis von "Ungezogenheit" war.

Kommentare über die Geschichte schalteten die Medien ein, und viele sagten, es sei nicht die Schuld des Kindes, sondern der Erwachsenen.

"Tuk" fasste es zusammen und sagte: "Gib dem Kind keine Schuld - wo waren all die Erwachsenen, die Kinder mit einer Waffe zum Spielen allein gelassen haben?"

Quelle: Sophon Cable TV

Read 788 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com