Pattaya: Amerikaner „hirntot“: Frau macht widersprüchliche Angaben über Schwangerschaft

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Samstag, 09 November 2019 12:15

Pattaya - Sanook berichtete, dass ein US-amerikanischer Staatsbürger, der am Montag aus dem Gericht von Pattaya geflohen ist und später in dieser Woche verhaftet wurde, im Koma eines Krankenhauses in Sa Kaeo liegt. Er soll „hirntot“ sein.

Bart Allen Helmus (39) reagiert nicht mehr, nachdem er sich während der Auseinandersetzung mit der die thailändischen Polizei selbst angeschossen hat.

Verwandte wurden benachrichtigt.

Seine Frau Sirinapha Wisetrit (30) wurde operiert und wird künstlich beatmet. Es wird erwartet, dass sie auf dem Weg der Besserung ist.

Sanook berichtete, dass sie außer Gefahr sei.

Berichten zufolge teilte sie Ärzten mit, dass sie nicht im dritten Monat schwanger war, ihre Periode jedoch aufgrund ihrer Inhaftierung aufgrund von Stress mehrere Monate aussetzte.

Sie behauptete, dass sie von der Kugel getroffen wurde, mit der ihr Ehemann sich selbst erschießen wollte.

Frühere Berichte deuteten darauf hin, dass er einen Schuss auf seine Frau abgab und dann die Waffe auf sich selbst richtete.

Die Medien stellen fest, dass der Fall mit ungenauen Berichten behaftet war. Anfang der Woche wurde der Amerikaner als tot gemeldet.

Die Polizei ermittelt weiter.

Quelle: Sanook

Loading...
Read 1679 times Last modified on Samstag, 09 November 2019 12:17

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com