Deutscher Rentner ertrinkt bei seiner ersten Reise nach Pattaya am Strand von Jomtien

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Donnerstag, 24 Januar 2019 06:50

Pattaya - Die Polizei und Ärzte  einer Rettungsstiftung wurden an Strand in Jomtien gerufen, nachdem ein deutscher Tourist im Meer ertrank.

Sawang Boriboon-Mitarbeiter haben Wiederbelebungsmaßnahmen für den 78-jährigen Klaus Heinz T. eingeleitet, doch er konnte nicht wiederbelebt werden und starb am Unglücksort gegenüber Soi 5.

Viele Touristen am Strand erlebten das Drama.

Ein Tourist teilte den Ermittlern mit, dass das Opfer mit einer Gruppe von vier Landsleuten eingetroffen sei und sie schwimmen gingen. Nach einiger Zeit sah man ihn im Meer treiben.

Ein Beamter sagte in einem YouTube-Video, es sei der erste Besuch des Deutschen in Pattaya gewesen.

Loading...

Er hatte in Jomtien ein Hotelzimmer und sollte später in der Woche abreisen.

Die Polizei sagte, dass er an einer Erkrankung gelitten habe, die zu seinem Tod durch Ertrinken beitrug.

Quelle: ThaiVisa

Read 2546 times Last modified on Donnerstag, 24 Januar 2019 08:20

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Weltbeste Golferinnen grüssen aus Pattaya

Weltbeste Golferinnen grüssen aus Pattaya

HJB – Vom 21. bis 24. Februar ist der Siam Country Club von Pattaya Schauplatz eines grossen interna...

Tennis in Hua Hin: Golubic verliert nach Satzvorsprung

Tennis in Hua Hin: Golubic verliert nach Satzvorsprung

Viktorija Golubics Lauf in Hua Hin wird im Viertelfinal gestoppt. Die Schweizerin unterliegt Tamara...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com