30 Tote, 374 Verletzte am zweiten Tag der Songkran-Verkehrssicherheitskampagne

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 12 April 2021 16:33

Bangkok - 30 Menschen wurden am 11. April, dem zweiten Tag der Verkehrssicherheitskampagne an Songkran, bei 357 Verkehrsunfällen im ganzen Land getötet und 374 verletzt, teilte der stellvertretende ständige Innenminister Ansit Samphantharat am Montag mit.

Die Zahlen erhöhten die Zahl der Todesopfer mit insgesamt 705 Unfälle am 10. und 11. April, den ersten beiden Tagen der Kampagne, auf 56 und die Zahl der Verletzten auf 729, sagte Ansit, Vorsitzender eines Unterausschusses für Prävention und Reduzierung von Verkehrsunfälle.

Geschwindigkeitsüberschreitungen verursachten 34,45% der Unfälle am Sonntag, gefolgt von Alkohol am Steuer mit 24,37%.

An 87,12% der Unfälle waren Motorräder beteiligt.

Die meisten Unfälle, 26,89%, ereigneten sich zwischen 16 und 20 Uhr.

Nakhon Si Thammmarat im Süden und Roi-et im Nordosten verzeichneten mit jeweils 16 die meisten Unfälle.

Die Provinzen mit der höchsten Anzahl an Todesfällen - jeweils 3 - waren Trang und Samut Prakan.

Nakhon Si Thammarat verzeichnete mit 20 die meisten Verletzten.

Quelle: Bangkok Post

Read 762 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com