Wollte schlichten: Franzose von Thai in Bangkok erstochen

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 04 Mai 2018 00:16

Bangkok - Thai Rath berichtete, dass ein Franzose in einem Gästehaus in Bangkok erstochen wurde, nachdem er sich in einen Streit zwischen einem Thai und einem anderen Franzosen eingemischt hatte.

Der andere Franzose hatte versucht, den Thai davon abzuhalten, dort nicht in der Öffentlichkeit zu urinieren.

Die Polizei von Chana Songkhram hat einen Mann namens „Pae“ verhaftet und befragt.

Beamte fuhren rief zum Gästehaus hinter dem Phra Su Meru-Schrein auf der Phra Arthit Road im Distrikt Phra Nakorn an und fand Leo Alexander auf einer Holzplattform neben einem Barbereich. Er hatte eine Stichwunde an der linken Brustseite und war tot.

Der Polizei wurde gesagt, dass Pae und seine Freundin am Abend bis Mitternacht getrunken hatten. Ein französischer Mann kam und sah Pae in einen Abfluss urinieren und bat ihn, dies nicht zu tun.

Ein Streit brach aus und Leo intervenierte, um zu schlichten.

Pae ging verließ den Ort und holte ein Messer, um den Franzosen zu erstechen.

Kurz darauf wurde er auf der Phra Arthit Road verhaftet.

Loading...
Read 3171 times Last modified on Donnerstag, 03 Mai 2018 16:47

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com