Israelische Mafia in Thailand

Written by 
Published in Thailand
Mittwoch, 11 April 2018 07:53

Bangkok - Die thailändische Polizei hat die Festnahme von mehreren Israelis bekannt gegeben, die in Thailand und im Ausland wegen Waffen-, Mord- und Erpressungsvorwürfen gesucht wurden.

Einige der Männer waren in den Videos zu sehen, als sie in die Luft schossen und auf Fische, Krabben und Muscheln am Strand von Koh Samui.

Bei der Festnahme war auch ein stellvertretender Kommissar der Touristenpolizei anwesend, der sagte, dass einer der Männer - Shalom Fima oder Ego - in Israel wegen Drohungen, Entführungen, Mord und Erpressung gesucht würde.

Ein anderer, der am Strand erwischt wurde, war Ori Levy, der 12 Schüsse aus einer Kanone in die Luft und ins Meer abfeuerte. Sie wurden am Strand von Koh Som, Bo Phut, festgenommen.

Sie sind Teil der gleichen Gruppe wie „Netty“ oder Netanel Hadad, 64, der zuvor verhaftet wurde, berichtete Daily News.

Sowohl Levy als auch Fima werden in Thailand gesucht, weil sie Geld von ihren Landsleuten auf Samui erpresst haben sollen.

Ein anderes Video zeigt einen Mann, von dem man glaubt, er sei der Israeli Lior Saat. An einem Strand in Shorts und Sonnenbrille gekleidet, schießt er 12 Schüsse auf etwas im Sand. Er scheint mit sich zufrieden zu sein. Ein anderes Video soll ein Erpressungsversuch sein.

Read 419 times

Leave a comment

EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Hamilton bleibt in der Hitze von Singapur cool

Hamilton bleibt in der Hitze von Singapur cool

HJB - Der Brite feiert in Asien seinen 7. Saisonsieg, während Sebastian Vettel im WM-Kampf einen wei...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com