Höhere Mauer gefordert: Vierter Motorradfahrer stirbt in diesem Jahr auf derselben Brücke in Sri Racha

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Dienstag, 10 September 2019 05:45

Sri Racha - Ein 40-jähriger Motorradlieferant stürzte von einer Brücke in der Nähe der Autobahnmautstelle Nong Kham in Sri Racha, Chonburi, zehn Meter in den Tod.

Es war der vierte ähnliche Todesfall auf derselben Brücke in diesem Jahr.

Ein Zeuge, der den Unfall gesehen hatte, sagte, dass der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit fuhr und die Kontrolle wegen der verschmutzten Fahrbahn verlor. Der Honda Click Fahrer Wirat wurde über die Barriere geschleudert und stürzte in die Tiefe.

Rettungskräfte wurden gerufen, die dem noch lebenden Fahrer halfen. Er starb kurz darauf im Krankenhaus.

Laut Nachrichtenquellen wurde eine Erhöhung der nur einen Meter hohen Mauer gefordert, die nicht ausreicht, um einen Fahrer bei einem Unfall zu schützen.

Quelle: Sanook

Loading...
Read 852 times Last modified on Dienstag, 10 September 2019 06:30

4 comments

  • Jonny Muff
    Comment Link posted by Jonny Muff
    Dienstag, 10 September 2019 12:00

    meines Erachtens sollte man diese Mauer entfernen und statt dessen einen grossen Spiegel aufstellen, damit die fahrlässigen Verkehrsteilnehmer sehen, wo sie in Kürze landen.

    Die elende Raserei der Motorradfahrer geht mir selber auf den Wecker, möglichst laut, ohne Licht, meistens hinten und viele auch vorne, auf der verkehrten Strassenseite, entgegengesetzt in der Einbahnstrasse, Fahrverbote werden missachtet, zwischen den Autos durchzwängen, an den Kreuzungen nicht beim weissen Strich halten, nein, man muss sich halb in die Fahrbahn nach vorne stellen, dann bei rot und noch 4-3 Sekunden bereits wegfahren, bei rot schnell über die Kreuzung donnern usw.!

    Das alles hilft die Spreu vom Weizen zu trennen, da kann man bloss sehr glücklich sein, wenn man sich im Verkehrsfluss Zeit nimmt.

    Ein altes Sprichwort: Nimm dir Zeit und nicht das Leben, fahr in den Baum und nicht daneben.

    Auch das hilft, solche Strassenrowdies los zu werden.

  • Rocco
    Comment Link posted by Rocco
    Dienstag, 10 September 2019 00:57

    Also wenn ich dann nicht 10 meter runterfalle, schlage ich gegen eine Mauer? Eine bessere Schulung für den Führerschein würde warscheinlich nichts bringen.

  • mr.d
    Comment Link posted by mr.d
    Montag, 09 September 2019 14:51

    Hallo, und wieder ist die Mauer oder verschmutzte Fahrbahn schuld, der Zeuge sagt überhöhte geschwindigkeit, wäre der Fahrer gemächlich gefahren wäre es wohl nicht passiert

  • Otto
    Comment Link posted by Otto
    Montag, 09 September 2019 13:36

    Da hilft auch keine höhere Mauer, solange die Fahrer sowohl PKW als auch Motorrad nicht kapieren, dass sie die Geschwindigkeit entsprechend reduzieren müssen. Es ist nicht selten das in der Stadt, wo ich wohne Fahrzeuge mit 150 km/h fahren. Neulich hat ein Mercedes fahren eine Straßenlaterne, wie sie in Thailand überall üblich sind samt Fundament 50 m weit geschleudert und das auf einer Graden strecke. Ich frage mich, wie ist den so etwas möglich und man muss kein Physiker sein um sich auszurechen mit welcher Geschwindigkeit dieser Fahre unterwegs war.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

WM-Leader Marquez fährt in der Schlussrunde zum 77. GP-Sieg

WM-Leader Marquez fährt in der Schlussrunde zum 77. GP-Sieg

HJB - Dominator Marc Marquez liefert sich einen spannenden Kampf mit MotoGP-Rookie Quartararo und ka...

Leclerc rast für Ferrari zum Heimsieg

Leclerc rast für Ferrari zum Heimsieg

HJB - Charles Leclerc doppelt nach: Nach dem GP in Belgien gewinnt der 21-Jährige auch in Monza und...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com