Preis für private Moderna-Impfung liegt unter 3.000 Baht

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 09 Mai 2021 15:44

Bangkok - Beamte kündigten an, dass private Krankenhäuser die beiden Impfungen des Moderna Covid-19-Impfstoffs für insgesamt maximal 3.000 Baht anbieten werden. Die Government Pharmaceutical Organization geht davon aus, dass Moderna nach Angaben der Private Hospital Association bei der Einfuhr von Impfstoffen zur kostenpflichtigen Verwendung als erstes bestellt wird.

Ein Zeitplan wurde jedoch nicht angekündigt. Gestern schätzte der Gesundheitsminister, dass der Moderna-Impfstoff in den letzten zwei Quartalen dieses Jahres in Thailand eintreffen wird.

Alle medizinischen Einrichtungen des Verbandes stimmten einer Preisanpassung zu und setzten den Impfstoff auf die Preiskontrollliste des Handelsministeriums. Sie gehen davon aus, dass der Preis einschließlich aller Steuergebühren und Versicherungen nicht mehr als 3.000 Baht betragen wird. Der Impfstoff selbst koste ungefähr 1.200 Baht pro Dosis, und Krankenhäuser stellen mit der General Insurance Association und dem Büro der Versicherungskommission ein Versicherungspaket für den Fall von Nebenwirkungen allergischer Reaktionen zusammen.

Der erste Schritt besteht darin, abzuschätzen, wie viele Dosen benötigt werden. Die Schätzung hat nun begonnen, um den Bedarf vor der Bestellung zu ermitteln. Beamte fordern die Leute auf, sich auf dem Mor Prom Line Konto zu registrieren, um bei der Schätzung zu helfen, obwohl es noch keine offensichtliche Option gibt, einen privaten Impfstoff in die App aufzunehmen.

Den Menschen wird empfohlen, zuerst zu versuchen, die kostenlosen Regierungsimpfungen zu erhalten, da eine private Impfung derzeit nicht verfügbar ist und eine Weile dauern kann. Die Food and Drug Administration hat im vergangenen Jahr ein Krankenhaus mit einer Geldstrafe belegt, weil sie Personen für eine Impfung registriert hat, während es in Thailand noch keine alternativen Impfstoffe gibt.

Der Import von Impfstoffen ist kompliziert, da eine Lizenz erforderlich ist, um solche Produkte einzuführen. Die GPO-Hilfe sollte jedoch den Prozess vereinfachen. Es ist geplant, dass private Krankenhäuser einen bezahlten Impfstoff auf dem Mor Prom Konto als Ergänzung zum staatlichen Impfprogramm anbieten. Es ist ihnen jedoch nicht gestattet, dieselben Impfstoffmarken zu verwenden, die als Interessenkonflikt angesehen werden.

Moderna ist eine wahrscheinliche Impfstoffoption für den Import, aber der chinesische Sinopharm-Impfstoff ist eine weitere Option, die am Freitag von der Weltgesundheitsorganisation genehmigt wurde. Die Regierung beabsichtigt bisher, Impfstoffe von Sinovac, AstraZeneca, Pfizer, Johnson & Johnson und Russlands Sputnik V zu verwenden.

Als die Regierung vor einer Woche die kostenlose Impfstoffregistrierung eröffnete, erwarteten sie, dass sich 11,7 Millionen Menschen über 60 und 4,3 Millionen Menschen mit Erkrankungen wie Diabetes, Krebs, Schlaganfall, Nierenversagen, Herzerkrankungen und Atemwegserkrankungen schnell registrieren würden. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums von gestern nutzten jedoch nur 1,25 Millionen Menschen das offizielle Linienkonto von Mor Prom, und knapp 300.000 Menschen registrierten sich persönlich in Krankenhäusern oder bei örtlichen Freiwilligen.

Im Juni planen sie, lokal hergestellte AstraZeneca-Impfstoffe von Siam Bioscience für alle Impfstofftermine zu verwenden, ohne Angaben zu den privaten Impfstoffterminen. Sinovac-Impfstoffe können ebenfalls verwendet werden und wurden kürzlich nach einer neuen Studie für Personen über 60 Jahre zugelassen, da die klinischen Studien ursprünglich keine älteren Personen umfassten.

Sinovac wurde jedoch nicht von der WHO für den Notfall zugelassen, die nur Pfizer, AstraZeneca, Johnson & Johnson und Moderna das Gütesiegel erteilt.

Quelle: Phuket News

Read 2699 times

2 comments

  • Udo
    Comment Link posted by Udo
    Montag, 10 Mai 2021 19:02

    Biontech/Pfizer kostet pro Dosis 12,00 Euro oder ca. 460THB. Zwei Dosen also 940THB und nun wird es verkauft für "nur" 3000 THB. Mit dem Leid der Menschen Geld machen. Thailand wie tief bist du gesunken.

  • Wolf
    Comment Link posted by Wolf
    Montag, 10 Mai 2021 02:55

    Ich finde es erschreckend und traurig dass der Staat seine Aufgabe zügig Impfstoffe für das Volk zu beschaffen nicht wahr nimmt und es an private Krankenhäuser auslagert. Am Geld kann es ja nicht liegen wo doch immer betont wird es ist genug davon da......

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com