Eine Million weitere Sinovac-Dosen eingetroffen

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 11 April 2021 14:16

Bangkok - Eine Million weitere Sinovac Covid-19-Impfstoffdosen sind in Thailand eingetroffen, während die Behörden berichten, dass in allen 77 Provinzen bereits etwa 530.000 Dosen verabreicht wurden.

Die stellvertretende Regierungssprecherin Traisuree Taisaranakul sagte, die Government Pharmaceutical Organization (GPO) habe gestern eine Million Dosen des Sinovac-Impfstoffs erhalten.

Die erste Charge von 200.000 Dosen, die von der Firma in China hergestellt wurde, kam am 24. Februar in Thailand an und die zweite Charge von 800.000 Dosen am 22. März.

Die drei Lieferungen sind Teil des dringenden Plans der Regierung, zwei Millionen Dosen zu kaufen.

Die GPO hat selbst 500.000 Dosen gekauft. Sie werden voraussichtlich noch in diesem Monat eintreffen.

Bis zum 9. April wurden landesweit über eine Million Dosen an Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser verteilt. Landesweit sind insgesamt 537.380 Menschen geimpft worden. Von ihnen haben 470.301 ihre ersten Dosen erhalten.

Außerdem sind 195.483 Personen, die die erste Impfung erhalten haben, Angestellte des öffentlichen Gesundheitswesens, 47.219 sind Beamte an vorderster Front, 25.563 sind Personen ab 60 Jahren, 21.501 Personen sind Menschen mit angeborenen Krankheiten und 180.535 Einwohner in gefährdeten Gebieten.

Insgesamt haben 67.079 Menschen ihre zweiten Dosen erhalten - die meisten von ihnen Beschäftigte im öffentlichen Gesundheitswesen.

Bangkok hat mit 113.367 die höchste Anzahl an Impfungen, gefolgt von Samut Sakhon mit 113.111, Phuket mit 76.704, Surat Thani mit 26.735 und Tak mit 24.030.

Premierminister Prayut Chan-o-cha erklärte gestern in seinem PM-Podcast-Programm die Maßnahmen zur Bekämpfung von Krankheiten und den Fortschritt des Impfstoffs. Bei einem Treffen zwischen der Regierung und privaten Krankenhäusern wurde vereinbart, ein öffentlich-privates gemeinsames Komitee einzurichten, um etwa 10 Millionen Dosen zu kaufen.

Zusammen mit Covid-19-Impfstoffen, die vom privaten Sektor gekauft wurden, werden rund 40 Millionen Menschen oder 60-70% der Bevölkerung geimpft, um eine Herdenimmunität zu schaffen, sagte der Ministerpräsident.

In Bezug auf die Herstellung von inländischen Impfstoffen durch Siam Bioscience sagte Gen Prayut, die Fortschritte seien zufriedenstellend. Der Impfstoff wurde zur Qualitätsprüfung an Labore in Großbritannien und den USA geschickt. Die Ergebnisse würden bald bekannt gegeben.

Gen Prayut ermutigte Personen, die sich ab Mai über das Line-Konto "Mor Phrom" zur Impfung anmelden wollten, dies zu tun. Das Konto könnte ihnen digitale Impfstoffzertifikate als Referenz ausstellen.

In der Zwischenzeit sagte der Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul, das Ministerium begrüße den Plan des Privatsektors, Covid-19-Impfstoffe zu kaufen.

Herr Anutin sagte, das Ministerium habe mit vielen Impfstoffherstellern gesprochen. Sie wären bereit, ihren Impfstoff bei der Regierung zu registrieren, aber es gab Probleme hinsichtlich der gesuchten Menge und des Lieferzeitraums.

Quelle: Bangkok Post

Read 468 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com