Gericht verurteilt Thaksin erneut zu 5 Jahren Haft

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 30 Juli 2020 19:56

Bangkok - Der Oberste Gerichtshof verurteilte am Donnerstag den ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra zu fünf Jahren Gefängnis, weil er illegal Anteile an den Telefonkonzessionären und Interessenkonflikten des Staates gehalten hatte, und erließ einen Haftbefehl gegen ihn.

Die Strafabteilung des Obersten Gerichtshofs für Inhaber politischer Positionen erklärte, sie habe den Prozess gegen Thaksin in Abwesenheit wieder aufgenommen, nachdem dies nach dem neuen Strafprozessgesetz für Inhaber politischer Positionen im Jahr 2017 zulässig ist.

Thaksin wurde 2008 vom Generalstaatsanwalt wegen Fehlverhaltens und Interessenkonflikts zwischen dem 9. Februar 2001 und dem 19. September 2006 während seiner zwei Amtszeiten als Premierminister angeklagt.

Thaksin wurde beschuldigt, gegen das Gesetz zur Korruptionsbekämpfung verstoßen zu haben, indem er Anteile an Shin Corp durch Stimmrechtsvertreter hielt. Das Gesetz verbietet einem Regierungsbeamten, Anteile an einem Auftragnehmer des Staates zu halten. Er wurde auch wegen Interessenkonflikts wegen Verstoßes gegen das Strafgesetzbuch angeklagt.

Das Gericht befand Thaksin für schuldig.

Es hieß, Thaksin habe Exekutivverordnungen angeordnet, und sein Kabinett habe beschlossen, den Verbrauchsteuersatz für Mobilfunkbetreiber von 50% auf 10% zu senken und diesen Betreibern den Abzug ihrer Konzessionsgebühren von der gezahlten Steuer zu ermöglichen.

Davon profitierten Advance Info Service Plc und Digital Phone Co, die Teil der Shin Corp waren, deren Hauptaktionär Thaksin war. Die Unternehmen erhielten Handy-Konzessionen von TOT Plc bzw. CAT Telecom Plc.

Eine Jury des Gerichts entschied mit Stimmenmehrheit, Thaksin zu zwei Jahren Gefängnis wegen Beteiligung an den Mobilfunkunternehmen und drei Jahren wegen Interessenkonflikts zu verurteilen.

Das Gericht erließ auch einen Haftbefehl gegen ihn. Thaksin floh jedoch bereits 2008 aus dem Land.

Quelle: Bangkok Post

Read 1171 times

6 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Sonntag, 02 August 2020 20:42

    Richtig Thaksin war für die Armen da .
    Er hatte soziale Wohnungsprojekte ins Leben gerufen usw.
    Ich selbst wohne in so einen.
    Thais verehren ihn.
    Leider war seine Drogenpolitik wie die des Duterte vergleichbar.
    Nur nicht so öffentlich.

  • Jonny Muff
    Comment Link posted by Jonny Muff
    Samstag, 01 August 2020 20:51

    @Helmut
    Thaksin war der bislang beste PM, er war allen überlegen, hatte ein riesen Netzwerk, nicht bloss hier in TH, er hatte sehr gute Kontakte in die ganze Welt hinaus.
    Das wurde ihm zum Verhängnis, er konnte rechnen, was bislang hier in TH leider ein laufendes Problem ist.
    Er verdiente Geld am Laufmeter und setzte es aber auch so ein, dass das Volk davon provitieren konnte.
    Denken Sie mal an die Telefonie, glauben Sie ohne Thaksin's Wissen wäre TH heute da, wo es mal war, leider war, weil durch die beiden Putsch's durch das Militär sind diese Eigenschaften trostlos erloschen.
    TH ist gewaltig ins Hintertreffen gekommen und wenn Sie nun noch Korruption ansprechen, dann gebrauchen Sie das bitte an richtiger Stelle und zwar bei den Neidern, die das finzielle Wissen nicht haben und es auch masslos unterdrücken, denn gescheite Menschen haben hier in TH keinen Platz.
    Ich hoffe, Sie verstehen nun Ihre Meinung und hoffe, dass auch Sie eines Tages andere Meinungen veräussern, die der Tatsache entsprechen.

  • Nic
    Comment Link posted by Nic
    Samstag, 01 August 2020 15:06

    Wenn jemand so extrem verfolgt wird,dann fürchten sie ihn. So ist das überall und mit jedem,Menschen oder Medien welche die Wahrheit sprechen werden verfolgt und geächtet. Ist seit Covid selbst für den Dümmsten Menschen ersichtlich" wenn man sehen will natürlich"

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Freitag, 31 Juli 2020 15:51

    @Jonny Muff. Taksin haette der beste Premier aller Zeiten werden koennen, aber er war durch und durch korrupt umd hat sich und seine Vasallen masslos bereichert. Die Korruption ist in seiner Amtszeit in Dimensionen vorgestossen die man nur afrikanischen Staatschefs zu traut.

  • deutscher Rentner
    Comment Link posted by deutscher Rentner
    Freitag, 31 Juli 2020 15:48

    die haben ja immernoch grosse Angst vor dem Mann

  • Jonny Muff
    Comment Link posted by Jonny Muff
    Freitag, 31 Juli 2020 05:47

    meines Erachtens ein ganz komisches Verhalten.

    Einen Menschen, der für TH und das Volk sehr viel vorbereitet, eingeführt, beliebt und gekonnt geführt hat, den will man mit allen Mitteln vor dem Weiterkommen einer ganzen Nation fernhalten.

    Dann aber einen jungen Lenker, der einen Menschen totgefahren hat frei sprechen!

    Da beisst sich das Gesetz und die Hüter von gut und BÖSE ganz gewaltig!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com