Kehrtwende: Prayut schließt 9-tägigen Songkran-Urlaub aus

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 19 Februar 2020 10:09

Bangkok - Der Premierminister hat den Vorschlag, das diesjährige Songkran-Festival auf neun Tage auszudehnen, eine Absage erteilt. Zuvor hatte er sich noch positiv zu der Idee geäußert.

Gen Prayut Chan-o-cha, der aus der wöchentlichen Kabinettssitzung am Dienstag hervorging, sagte, die Idee sei nicht als Vorschlag für das Kabinett vorgelegt worden.

Gen Prayut sagte, er persönlich sei mit dem Songkran-Urlaub nicht einverstanden.

Die Idee war, zwei weitere Tage hinzuzufügen - Donnerstag, 16. April und Freitag, 17. April -, damit die Songkran-Feiertage vom 11. bis 19. April neun Tage dauern würde.

„Ich denke, ein normaler Urlaub sollte ausreichen, da alle öffentlichen Dienstleistungen notwendig sind. Ich denke nicht, dass ein verlängerter Urlaub, um den Tourismus anzukurbeln, viel Rendite bringen würde“, sagte der Premierminister.

Quelle: Bangkok Post

Loading...
Read 1495 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com