MotoGP-Rennfahrer beklagt sich über Motorradfahrer, die auf dem Bürgersteig fahren

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 11 Oktober 2018 00:02

Bangkok - Ein MotoGP-Rennfahrer postete am Sonntag einen Videoclip auf seiner Instagram-Seite, in dem er thailändische Motorradfahrer für das Fahren auf dem Bürgersteig verurteilt.

Scott Redding, der für das Aprilia Gresini Racing Team fährt und am Wochenende am Buri Ram MotoGP Thailand teilnahm, erstellte einen Selfie-Videoclip auf einem Bangkoker Bürgersteig, der mehrere Motorradfahrer zeigte, die hinter ihm her fuhren.

„Sieh dir das an. Stau, kein Problem. Sie wechseln auf den Bürgersteig und fahren einfach dort“, sagte der britische Rennfahrer in dem Post.

Redding, der über 249.000 Follower auf seiner Instagram-Seite hat, beendete das MotoGP Thailand-Rennen am Sonntag auf dem 16. Platz.

Sein Beitrag wurde später am Montag auf der Facebook-Seite der MOTOGP Thailand Family veröffentlicht, wo die fehlgeleiteten Motorradfahrer von thailändischen Fans der Seite stark kritisiert wurden, die sagten, dass der Vorfall im Straßenreiten peinlich wäre.

Quelle: The Nation

Loading...
Read 1162 times Last modified on Donnerstag, 11 Oktober 2018 08:41

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Weltbeste Golferinnen grüssen aus Pattaya

Weltbeste Golferinnen grüssen aus Pattaya

HJB – Vom 21. bis 24. Februar ist der Siam Country Club von Pattaya Schauplatz eines grossen interna...

Tennis in Hua Hin: Golubic verliert nach Satzvorsprung

Tennis in Hua Hin: Golubic verliert nach Satzvorsprung

Viktorija Golubics Lauf in Hua Hin wird im Viertelfinal gestoppt. Die Schweizerin unterliegt Tamara...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com