Trotz Chaos und Verwirrung Hunderte Ausländer in einer „einmaligen“ Veranstaltung geimpft

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 20 Juli 2021 16:16

Bangkok - Nach einer Reihe von Ankündigungen in letzter Minute von einer Reihe ausländischer Botschaften standen mehr als 1.000 amerikanische, australische, indische und neuseeländische Staatsangehörige in Bangkok an, um sich am Sonntag impfen zu lassen. Laut einem Bericht von Coconuts standen ausländische Einwohner bis zu 4 Stunden in der Warteschlange, um eine Dosis des AstraZeneca-Impfstoffs zu erhalten, was als „einmaliges“ Ereignis beschrieben wurde.

Eine Reihe von Expats, die daran teilnahmen, sprachen mit Coconuts und beschrieben die Veranstaltung als schlecht organisiert und chaotisch, aber dennoch funktionierte es, um Hunderten von Menschen ihre erste Dosis eines Covid-19-Impfstoffs zu verschaffen. Einigen Leuten zufolge gab es keine Anweisungen und die Wartezeit war lang, die Stühle wurden ständig in unlogischer Reihenfolge neu angeordnet, was dazu führte, dass einige Nachzügler vor den Leuten geimpft wurden, die schon länger dort waren.

Es gab Schilder mit QR-Codes, ohne Anweisungen in englischer Sprache, und Berichte über nur sehr wenige verfügbare Mitarbeiter. Trotzdem war Randy Oda, ein 65-jähriger US-Bürger, einfach nur dankbar, den Impfstoff zu bekommen.

„Im Allgemeinen bin ich begeistert, den Impfstoff zu bekommen. Obwohl der Prozess etwas verwirrend war, waren die meisten aufgeregt und vielleicht ein bisschen gespannt auf diese besondere Gelegenheit.“

Coconuts berichtet, dass die Registrierung für die Veranstaltung von Freitagabend bis Samstagnachmittag lief, wobei eine Reihe von Last-Minute-Ankündigungen verschiedener Botschaften in den sozialen Medien erschienen. Die Plätze waren begrenzt und wurden nach dem First-Come-First-Served-Prinzip vergeben, wobei Berichten zufolge einige Botschaften erst nach Geschäftsschluss am Freitagabend über ihre Impfstoffzuteilung informiert wurden.

Es versteht sich, dass es keine Pläne gibt, die Veranstaltung zu wiederholen, aber die Walk-in-Registrierung für ausländische Einwohner über 75 Jahre hat gestern in Bangkoks Bang Sue Grand Station begonnen. Darüber hinaus wird laut Tanee Sangrat vom Außenministerium Ende des Monats eine Online-Plattform starten, auf der sich Ausländer für Impfungen registrieren können.

Quelle: Coconuts

Read 2074 times

5 comments

  • Gerhard
    Comment Link posted by Gerhard
    Mittwoch, 21 Juli 2021 23:01

    @ Rolf. Es gibt ein Steuerabkommen und ein Kulturabkommen zwischen Deutschland und Thailand, aber kein Sozialabkommen. So viel ich weiss, ist Thailand das einzigste Land in der Welt, dass Ausländer nicht den vollen Zugang zu Impfungen gewährt.

  • Daeng
    Comment Link posted by Daeng
    Mittwoch, 21 Juli 2021 15:27

    Und nun glaubt Ihr sicher vor der Ansteckung zu sein?!!

  • Rolf Runklin
    Comment Link posted by Rolf Runklin
    Mittwoch, 21 Juli 2021 15:24

    Vor allerm muesste auch fuer die tausende deutschen residenten gesorgt wetrden. In Deutschland erhaltenb Thais eine - lt. thai-deutschem- Abkommen kostenlose Impfungen. Hier haelt sich kein
    Schwein an
    abkommen. Das ist aber wieder mal typisch Thai.

  • Wolfram (German)
    Comment Link posted by Wolfram (German)
    Dienstag, 20 Juli 2021 21:48

    Super, einer der Anfänge für Ausländer ist vonstatten gegangen.
    Jetzt muss auch daran gedacht werden, dass es noch andere Städte in Thailand gibt, in welchen Ausländer wohnhaft sind.
    Es sollte nicht alles auf BKK abzielen.
    Während Covid19 unterliegen sehr viele Menschen den Reisebeschränkungen.
    Also auch an Pattaya und Chiang Mai denken !!!!!

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Dienstag, 20 Juli 2021 17:53

    Hört sich alles an wie Lotto oder?
    Astra braucht auch eine 2.„Einmaligkeit „

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com