Print this page

Pattaya will quarantänefreies Reisen

Written by 
Published in Meistgelesen
Sonntag, 05 September 2021 17:04
Rate this item
(0 votes)

Pattaya - Pattaya schwenkt auf quarantänefreies Reisen unter versiegelten Routen um, da es hofft, seine Attraktivität trotz teurer Covid-19-Tests zu erhöhen.

Thanet Supornsahasrungsi, amtierender Präsident des Chon Buri Tourism Council, sagte, dass potenzielle Märkte für Pattaya aus Touristen aus Russland, Indien und Ausländern bestehen, die Familie, Eigentumswohnungen oder Fabriken in Industriegebieten in der Provinz haben.

Nach einer Diskussion mit dem in Russland ansässigen Reiseveranstalter Pegas Touristik stellte der Rat fest, dass Gebühren für drei RT-PCR-Tests in Höhe von 8.500 Baht und eine Covid-Versicherung von 3.000 bis 5.000 Baht einen großen Nachteil für die Wiedereröffnung des Landes darstellen.

Herr Thanet sagte, 12-tägige Tourismuspakete für zwei Personen kosten normalerweise 30.000 Baht. Die zusätzlichen Covid-Gebühren wirken sich direkt auf die Tourpaketpreise aus.

Tourismusanbieter schlugen vor, für die ersten beiden Tests Antigen-Testkits zu verwenden, die billiger sind und ein schnelleres Ergebnis liefern, und dann einen RT-PCR-Test für die letzte Kontrolle, bevor Touristen in andere Gebiete reisen.

Die Betreiber forderten die Regierung auf, die Landegebühren oder die Kerosinpreise für Charterflüge zu senken, da dies den Reiseanbietern helfen könnte, einen erschwinglichen Preis festzulegen, um mehr Touristen anzuziehen.

„Wir müssen Maßnahmen zur öffentlichen Gesundheit und Tourismusmarketing in Einklang bringen, damit die Wiedereröffnungspläne wettbewerbsfähiger werden“, sagte Thanet.

Er sagte, dass viele Anforderungen Thailand im Vergleich zu Konkurrenten für den russischen Markt wie Venezuela, der Türkei und Ägypten zu einem teuren Ziel gemacht hätten.

Die Standardarbeitsanweisungen (SOPs) für Pattaya wurden am Montag vom Provinzkomitee für übertragbare Krankheiten genehmigt. Sie erlauben Touristen, unter versiegelten Routen zu reisen, sobald sie bei der Ankunft ein negatives Testergebnis erhalten.

Reisende müssen jedoch in einem einzigen alternativen Quarantäne- oder SHA Plus Extra-Hotel mit Partnerkrankenhäusern übernachten, bevor sie ab dem achten Tag in ein anderes SHA Plus-Hotel umziehen.

Die SOPs von Pattaya sollen nächste Woche beim Center for Covid-19 Situation Administration eingereicht werden.

Thanet sagte, dass die Betreiber im besten Fall davon ausgehen, die internationalen Einnahmen von den 9,4 Millionen Ankünften im Jahr 2019 auf 20-30% wiederherzustellen. Die Regierung muss die Impfung in den Bezirken, die nächsten Monat wiedereröffnet werden sollen, priorisieren, da die derzeitige Impfrate nur 36-37% der Einwohner in den Bezirken Bang Lamung und Sattahip beträgt.

Quelle: Bangkok Post

Read 273 times Last modified on Sonntag, 05 September 2021 17:05
Wochenblitz

Latest from Wochenblitz