Zurückgelassenes Kind in Fahrzeug erstickt

Written by 
Published in Thailand
Donnerstag, 21 Juni 2018 00:18

Thailand - Die Tragödie eines fünf Jahre alten Kindes, das starb, nachdem es versehentlich in einem verschlossenen Pickup-Truck in schwüler Hitze an einer nordöstlichen Schule zurückgelassen wurde, ist der achte Todesfall dieser Art seit 2012.

Kabinta „Nong Yam“ Kehphuang starb durch Erstickung und Hyperthermie, nachdem er acht Stunden lang in einem verschlossenen Pick-up-Truck mit geschlossenen Fenstern in der heißen Sonne zurückgelassen wurde. Der Vorfall hat die Lehrerin Phichitra Sudtana in einen Schock versetzt. Das Kind war in ihrer Obhut.

Die Polizei hat die Lehrerin wegen der rücksichtslosen Tat angeklagt, die zum Tod einer anderen Person geführt hat.

Phichitra wurde in das Psychiatrische Krankenhaus Khon Kaen Rajanagarindra eingeliefert, nachdem sie von Kabintas Tod erfuhr.  

Read 1718 times Last modified on Mittwoch, 20 Juni 2018 20:55

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com