Einwanderungsbeamter wegen Bestechungsvorwürfen versetzt

Written by 
Published in Phuket & Süden
Mittwoch, 08 September 2021 15:12

Songkhla - Nach Korruptionsvorwürfen wurde ein thailändischer Einwanderungsbeamter versetzt und eine Untersuchung eingeleitet. Dem Beamten wird vorgeworfen, von einem Immigranten im Distrikt Hat Yai in Songkhla in Südthailand regelmäßige Bestechungsgelder gefordert zu haben. Beamte der Einwanderungsabteilung 6 haben nun eine Untersuchung der Vorwürfe eingeleitet. Sie bestehen darauf, dass die Ermittlungen transparent und unparteiisch sein werden, und fügen hinzu, dass der Beamte entsprechend bestraft wird, wenn er für schuldig befunden wird.

Die mutmaßliche Korruption wurde durch eine Aufzeichnung der Anti-Korruptions-Facebook-Seite "Strong Thailand" bekannt. Bei dem Soundclip handelt es sich angeblich um ein Gespräch zwischen dem Einwanderungsbeamten und einem namentlich nicht genannten Migranten, in dem der Beamte nach Geld fragt, das ihm angeblich geschuldet wird.

Laut einem Bericht von Nation Thailand ist der Migrant zu hören, dass er aufgrund finanzieller Not durch Covid-19 derzeit nicht in der Lage ist, zu zahlen. Die Person, die angeblich der Einwanderungsbeamte ist, antwortet, indem sie dem Mann mit Verhaftung droht, wenn er nicht zahlt.

Ende letzten Jahres wurde Einwanderungsbeamten an Grenzübergängen vorgeworfen, Covid-19 aufgrund korrupter Praktiken wiederaufleben zu lassen. Sie sollen es illegalen Migranten ermöglicht haben, in der zentralen Provinz Samut Sakhon, wo die zweite Welle des Virus ausbrach, nach Thailand zu gelangen, um dort zu arbeiten.

Quelle: Nation

Read 1070 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com