TAT: 10 Millionen ausländische Touristen ab Oktober erwartet

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 22 Januar 2021 12:29

Bangkok - Thailands Tourismusminister sagte gegenüber Channel 7, er erwarte, dass ausländische Touristen im dritten Quartal - das ist Oktober - nach Thailand zurückkehren.

Der Gouverneur des Tourismusverbandes von Thailand, Yuthasak Suphasorn, glaubt, dass die ausländischen Touristen nach den Impfprogrammen im Ausland zurückfluten werden, aber erst später im Jahr.

Er sagte, er ziele dieses Jahr auf zehn Millionen ausländische Touristen ab.

Im Jahr 2020 gab es 6,7 Millionen ausländische Touristen. Dies waren 83% weniger als im Jahr 2019 (39,9 Millionen).

Sie gaben 332 Milliarden Baht aus, verglichen mit 2 Billionen im Jahr 2019.

Die Inlandstourismusreisen im Jahr 2020 beliefen sich auf 90 Millionen nach 172,7 Millionen im Jahr 2019 oder 72,7%. Die Inlandsausgaben gingen von 1,1 Billionen auf 481 Milliarden zurück, was einem Rückgang von 56% entspricht.

Insgesamt stiegen die Einnahmen aus dem Tourismus von etwas mehr als 3 Billionen auf 813 Milliarden.

Ziel für 2021 sind 10 Millionen ausländische Touristen, die 500 Milliarden Baht ausgeben.

Das Inlandsziel sind 120 Millionen Reisen mit einem Umsatz von 700 Milliarden Baht.

Das Gesamtziel für Tourismuseinnahmen liegt somit bei 1,2 Billionen Baht.

Wie immer steckt der Teufel im Detail. Die Tatsache, dass es im Jahr 2020 nennenswerte Einnahmen aus dem Tourismus gab, war auf Ankünfte vor der Pandemie im Januar und Anfang Februar letzten Jahres zurückzuführen.

Danach wurde der ausländische Tourismus ausgelöscht. Die Versuche von Yutthasak und Tourismusminister Pipat Ratchakitprakan, Touristen mit dem Special Tourist Visum anzulocken, zielten auf nur 1.200 Ankünfte pro Monat ab.

Selbst dieses bescheidene Ziel erwies sich als unmöglich, da nur wenige Hundert jeden Monat das Angebot annahmen. Viele Beobachter sagten, dass nicht nur Menschen auf der ganzen Welt nicht reisen wollten, sondern auch die 14-tägige Quarantäne in Thailand mit all den damit verbundenen Kosten die Besucher abschreckte.

Mit der zweiten Welle der Pandemie in Thailand ist der ausländische Tourismus zum Stillstand gekommen, ebenso wie der inländische Tourismus, der in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres eine gewisse positive Entwicklung gezeigt hatte, als das Land die erste Welle erfolgreich bewältigte.

Der Inlandstourismus hat inzwischen aufgehört zu existieren, da sich ein Großteil Thailands in einer virtuellen Sperrung befindet, da Tausende weiterer Fälle von Covid-19 aufgetreten sind.

Yuthasak sagte, er hoffe, dass der Inlandstourismus im März und der Auslandstourismus im Oktober anziehen werde.

Auch dies könnte sich trotz seiner Behauptung, dass Impfprogramme das Reisen erleichtern, als optimistisch erweisen.

Er fügte hinzu, dass Thailand eine sichere Covid-freie Umgebung in Tourismusgebieten bieten muss, um das Vertrauen der Touristen zu wecken.

Quelle: Channel 7

Read 1324 times

10 comments

  • Bernd
    Comment Link posted by Bernd
    Sonntag, 24 Januar 2021 01:04

    Die Aussage ist genauso sinnbefreit wie sein Gesichtsschild.

  • Bernd
    Comment Link posted by Bernd
    Sonntag, 24 Januar 2021 00:17

    Die Aussage ist genauso sinnbefreit wie sein Gesichtsschild.

  • Joachim
    Comment Link posted by Joachim
    Samstag, 23 Januar 2021 07:09

    Wie immer eine Vorhersage ohne jeglichen Wert. Welche Vorhersage des TAT in den letzten Jahren ist wirklich eingetroffen? Keine! Diese Leute haben keine Ahnung von ihrem Job. Es sind Märchenerzähler.

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Samstag, 23 Januar 2021 05:05

    Wenn ich Gäste empfangen will dann muss ich was bieten und nicht immer Verlangen.
    Es sind mir einfach zu viele Anforderungen für eine Reise nach Th.
    Aber das merken die schon im 1.Quartal 22 wenn immer noch niemand kommt.
    Dann bietet mal was das ich anreise.
    Ich warte!
    5555555

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Samstag, 23 Januar 2021 04:07

    Im anderen Forum las ich gerade den nächsten Schrei.
    Impftourismus inc.14 Tage Quarantäne für 150.000 Baht .
    Eine Idee der Reiseveranstalter.
    Das ist das Hammerangebot und wird bestimmt die 10 Mio eher bringen.
    Echt heftig....

  • Herbert
    Comment Link posted by Herbert
    Freitag, 22 Januar 2021 18:19

    555555555 die Hoffnung stirb zuletzt!!

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Freitag, 22 Januar 2021 16:56

    Der Witz des Jahres!
    555555

  • David Shaw
    Comment Link posted by David Shaw
    Freitag, 22 Januar 2021 15:53

    Da ist sie wieder, die Glaskugel, die Kaffeesatzleser, die Orakelsprücheklopfer. Diese erwarteten Touristen, sogar Expats haben sich bereits Alternativen ausgesucht - die kommen nicht wieder, "comme moi". Sollte Thailand die massiv überteuerten Abzock-Quarantänebedingungen aufrechterhalten, v.a. auch für Geimpfte, dann vergesst es. Ich sehe bereits jetzt, wie Touristendestinationen wieder "back to normal" betreiben und die in der "Thai-Blase" befindlichen, nicht über den Tellerrand hinaus guckenden Thais sich fragen, warum trotz geöffneter Tore keine "hufenscharrende", um Einlass bettelnde Horden warten. Mit den Mio. Arbeitslosen aber nur ein paar Hundertausende zugeben, gleiches mit dem Schönreden der Armut im vermeintlich tiefen %-Bereich, der verniedlichten Abhängigkeit vom Tourismus und Export - sich selbst belügen hilft nicht. Die Wahrheit kommt eh ans Licht und wird knallhart sichtbar sein. Dumm und Stolz, aus demselben Holz.

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Freitag, 22 Januar 2021 14:41

    Glückliches Thailand - alles in Ordnung.
    Ausländer werden nur auch in einigen Regionen kostenlos geimpft.
    Die Regierung und RX sorgen für die Sicherheit des Volkes.
    Jeder erhält 3500 alle zwei Wochen, die Verteiler des Geldes je nach Rang und Ansehen 350.000 bis 3,350.000 pro Monat.
    Alles okay.
    Es lebe die Corona-Hysterie und soll lange fortbestehen!

  • romano schwabel
    Comment Link posted by romano schwabel
    Freitag, 22 Januar 2021 13:54

    muß jetzt schon wieder eine alte glaskugel herhalten die bisher auch nichts richtiges vorhergesehen hat?

    der titel lautet ja:
    10 Millionen ausländische Touristen ab Oktober erwartet
    es steht leider nicht da welches jahr gemeint ist

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com