Banken bleiben auch bei Ausnahmezustand geöffnet

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 25 März 2020 15:49

Bangkok - Die Bank of Thailand und andere Finanzinstitute gaben am Mittwoch bekannt, sie würden so viele Filialen wie möglich offen halten, um sicherzustellen, dass das Geschäft während des Covid-19-Notfalls fortgesetzt werden kann.

BoT, die Thai Bankers Association, die Association of International Banks und die Government Financial Institutions Association erklärten, die unter ihrer Aufsicht stehenden Finanzinstitute seien bereit, den Kunden den Zugang zu wichtigen Dienstleistungen wie Einzahlungen, Abhebungen, Geldtransfers, Zahlungen und Kreditverfahren zu garantieren.

Filialen und Krediteinheiten würden so oft wie möglich geöffnet sein und die Kunden würden mindestens 1,5 Meter voneinander entfernt sein, während sie auf den Service warten.

Elektronische Kanäle wie Geldautomaten, Internetbanking, Mobile Banking, Telefonbanking und Call Center würden rund um die Uhr funktionieren, heißt es in der Ankündigung.

Sie warnten Kunden, sich vor betrügerischen Telefonanrufen in Bezug auf ihre persönlichen und finanziellen Daten in Acht zu nehmen.

Quelle: Bangkok Post

Read 677 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com