Wochenblitz

Wochenblitz

Thailändische Währung wird nächstes Jahr stärker

Published in Bangkok
Mittwoch, 02 Dezember 2020 19:27

Bangkok - Der Wert des Baht wird voraussichtlich im nächsten Jahr die 30-Dollar-Marke unterschreiten, was auf den enormen Leistungsbilanzüberschuss Thailands und die extrem lockere Geldpolitik der USA zurückzuführen ist, gab die Bank of Ayudhya (BAY) bekannt.

Der Wert der lokalen Währung wird voraussichtlich zwischen 29,50 und 30,50 Baht pro US-Dollar liegen, wobei für jedes Quartal des Jahres 2021 eine Aufwertungstendenz erwartet wird, sagte Tak Bunnag, Leiter der globalen Marktgruppe bei BAY.

Der Baht wird voraussichtlich im ersten Quartal auf 30 Baht pro Dollar steigen, bevor er laut BAY im zweiten Quartal auf 29,75 steigen wird. Der Wert der lokalen Währung wird voraussichtlich im dritten und vierten Quartal gegenüber dem Greenback weiter auf 29,50 bzw. 29,25 Baht steigen

„Der Wert des Baht wird tendenziell stärker, aber er wird nicht über 29 Baht pro Dollar steigen“, sagte Tak.

Trotz erheblicher Abflüsse von Netto-Auslandsfonds auf dem thailändischen Kapitalmarkt zu Beginn dieses Jahres aufgrund von Panikverkäufen, die durch den Ausbruch von Covid-19 ausgelöst wurden, wurden Offshore-Fonds im November als Nettozuflüsse in lokale Aktien und Anleihen erfasst, die einem Risiko ausgesetzt waren. Die Stimmung wurde durch das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahlen und die Fortschritte bei der Impfung mit Covid-19 gefördert.

Der stabile Baht, der im vergangenen Monat ein 10-Monats-Hoch gegenüber dem Dollar erreichte, hat Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen auf die wirtschaftliche Erholung Thailands, insbesondere des Exportsektors, geweckt.

Die Bank of Thailand hat kürzlich Deviseneinlagen liberalisiert, das Anlagelimit in ausländische Wertpapiere für thailändische Einzelinvestoren erhöht und ein Vorregistrierungssystem für Anleihen eingerichtet, um die rasche Aufwertung des Baht einzudämmen und ein neues Devisen-Ökosystem zu schaffen.

Weitere Maßnahmen der Zentralbank zur Eindämmung der Stärke des Baht werden am 9. Dezember vorgestellt.

Der Leistungsbilanzüberschuss wird weiterhin ein Faktor sein, der zur Aufwertung des Baht beiträgt, sagte Tak und stellte fest, dass der Gesamtüberschuss auf Thailands Leistungsbilanz weiterhin größer ist als der gesamte Nettokapitalzufluss aus dem Ausland.

Leistungsbilanzüberschüsse bedeuten, dass ein Land mehr Exporte als Importe von Waren und Dienstleistungen aufweist.

Riesige Zuflüsse ausländischer Touristeneinnahmen in den vergangenen Jahren trugen ebenfalls zu einem enormen Leistungsbilanzüberschuss bei.

Thailand verzeichnete zum 30. Oktober seit Jahresbeginn einen Leistungsbilanzüberschuss von 17,6 Mrd. USD.

Im Jahr 2019 belief sich der Leistungsbilanzüberschuss auf massive 38,2 Milliarden US-Dollar.

Laut BAY werden die Leistungsbilanzüberschüsse Thailands für 2020 und 2021 auf 20 Mrd. USD bzw. 19,8 Mrd. USD prognostiziert.

Herr Tak sagte, dass die Fiskal- und Geldpolitik der USA, insbesondere die Niedrighaltung der Zinssätze und die Ausrichtung auf Doppeldefizite, Haushalts- und Leistungsbilanzdefizite, um die US-Wirtschaft anzukurbeln, auch zu einer weiteren Abwertung des Dollars führen werden, wobei sich der Baht in die entgegengesetzte Richtung bewegt.

Die Stärke des Baht wird in diesem Jahr voraussichtlich nicht über 30 Baht gegenüber dem Dollar steigen, was auf die Maßnahmen der Zentralbank zur Eindämmung der ausländischen Kapitalzuflüsse zurückzuführen ist, sagte er.

Quelle: Bangkok Post

Bangkok - Die Kabinettssitzung genehmigte einen Entwurf des Verkehrsministeriums für neue Geschwindigkeitsbegrenzungen auf thailändischen Straßen.

Der Entwurf einer Ministerialverordnung erhöht das Tempolimit auf Autobahnen von 90 Stundenkilometern auf 120 km/h - allerdings nur für Autos.

Für Lastkraftwagen mit einem Gewicht von mehr als 2,2 Tonnen und Busse mit Platz für mehr als 15 Fahrgäste wurde eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h festgelegt. Minivans und Busse mit einer Kapazität für 7-15 Passagiere sind auf 100 km/h begrenzt.

Derzeit gilt für Motorräder ein Tempolimit von 80 km/h, wobei große Motorräder mit 35 kW oder mehr eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h einhalten müssen.

Schulbusse sind auf 80 km/h begrenzt.

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten für nationale und ländliche Autobahnen mit vier Fahrspuren, die durch eine Barriere getrennt sind und keine Wendepunkte aufweisen.

Der Verordnungsentwurf legt auch eine Mindestgeschwindigkeit für die Überholspur von Autobahnen von 100 km/h fest, um Verkehrsstaus zu verringern und den Verkehrssektor zu unterstützen.

Der Vorschlag wird nun dem Staatsrat zur rechtlichen Prüfung vorgelegt.

Quelle: Nation

Langes Wochenende in diesem Monat erhöht Hotelbuchungen

Published in Bangkok
Mittwoch, 02 Dezember 2020 19:08

Bangkok - Laut dem World Hotel Index sind die Hotelbuchungen in Thailand für das bevorstehende lange Wochenende auf einem hohen Niveau, insbesondere in Phuket.

Der von SiteMinder durchgeführte Index ergab, dass die Buchungsrate in Thailand in dieser Woche zum dritten Mal in diesem Jahr seit März 59 Prozent der Buchungsrate von 2019 überstieg.

Seit Oktober ist die Buchungsrate von 14 Hotels um mehr als 77 Prozent gestiegen, insbesondere in Phuket, wo die höchste Buchungsrate seit 250 Tagen erzielt wurde.

Das gleiche Phänomen wurde an einem viertägigen Wochenende im November beobachtet.

Ein langes Wochenende, das mit dem Tag der Verfassung am 10. Dezember beginnt, hat zu einem plötzlichen Anstieg der Buchungen bei thailändischen Touristen geführt.

Über 17 Prozent der Touristen in den kommenden Monaten reisen über die Feiertage. Die Anzahl der Hotelreservierungen steigt gegen Ende des Wochenendes tendenziell an.

„Nachdem das Hotelgeschäft in Thailand in diesem Jahr mit einer schwierigen Situation konfrontiert war, freuen wir uns, dass die Thailänder das Tourismusgeschäft während dieses viertägigen Urlaubs unterstützen“, sagte Brad Hines, regionaler Vizepräsident für den asiatisch-pazifischen Raum bei SiteMinder.

„Mit der Maßnahme, die Einreise von Ausländern nach Thailand noch einzuschränken, ist dies eine großartige Gelegenheit für Thailänder, innerhalb des Landes zu reisen und die Schönheit Thailands zu erleben, bevor ausländische Touristen nach und nach wieder nach Thailand kommen“, sagte er.

Der Anstieg der Hotelreservierungsraten in Thailand entspricht auch denjenigen in anderen asiatischen Ländern.

In Taiwan stieg die Buchungsrate gegenüber dem Vormonat um mehr als 20 Prozent. Die Philippinen stiegen gegenüber dem Vormonat um 33 Prozent und Vietnam laut World Hotel Index um 63 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Quelle: Nation

Motor Expo beginnt

Published in Thailand
Mittwoch, 02 Dezember 2020 18:17

Nonthaburi - Die 37. Thailand International Motor Expo hat mit ihrer Mediensitzung begonnen und trotz der COVID-19-Pandemie großes Interesse geweckt, da ihre Organisatoren Transaktionen im Wert von 35 Milliarden Baht erwarten.

Die Ausstellung findet im IMPACT Ausstellungs- und Kongresszentrum in Muang Thong Thani statt. Sie wurde für den 2. bis 13. Dezember datiert.

„Die 37. Thailand International Motor Expo zieht Hersteller von 31 Automarken aus acht Ländern und 22 Motorradmarken aus 11 Ländern an, um das Vertrauen und das Potenzial der Ausstellung zu beweisen“, sagte Chalatchai Papaspong, stellvertretender Vorsitzender des Organisationskomitees.

„Sie geht mit dem sich erholenden heimischen Automobilmarkt einher. Die Autoverkäufe im September stiegen gegenüber August um über 13%“, sagte er.

Autohersteller bieten Werbeaktionen an, um ihre Verkäufe zu steigern, und Käufer hätten daher gute Möglichkeiten, Fahrzeuge zu sehr kostengünstigen Preisen zu erwerben, sagte Chalatchai.

Er erwartete, dass die Ausstellung zu Transaktionen im Wert von rund 35 Milliarden Baht führen würde.

Quelle: TNA

Bangkok - Das vom Industrieministerium vorgeschlagene Programm „Neues Auto für altes Auto“ benötigt mehr Zeit und Diskussion, bevor es fertiggestellt wird, sagte der stellvertretende Premierminister Supattanapong Punmeechaow. Er fügte hinzu, dass das System aufgrund fehlender klarer Details nicht zur Umsetzung bereit sei.

Industrieministerin Suriya Juangroongruangkit teilte der Kabinettssitzung mit, dass die Arbeiten an den Einzelheiten des Programms noch nicht abgeschlossen seien.

Regierungssprecher Anucha Burapachaisri sagte, das Programm werde auf absehbare Zeit eingestellt, um Verwirrung zwischen Autokäufern und dem Automarkt zu vermeiden.

Anucha fügte hinzu, dass Premierminister Prayut Chan-o-cha die relevanten Parteien aufforderte, die Idee sorgfältig zu prüfen.

Quelle: Nation

Phichit - Neueste Daten zeigen, dass die Provinz Phichit die meisten Todesfälle aufgrund des Verzehrs von rohem Fleisch aufweist und die zweithöchste Zahl bei Patienten mit Symptomen hat, die durch ungewöhnliche Essgewohnheiten verursacht werden.

Aufzeichnungen zeigen, dass vier Bewohner an Streptococcus suis gestorben sind und bei 22 Patienten zwischen dem 1. Januar und dem 23. November dieses Jahres eine Diagnose gestellt wurde.

Streptococcus suis ist eine Krankheit, die von Schweinen auf den Menschen übertragen werden kann.

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens fordern die Menschen auf, den Verzehr lokaler Delikatessen mit rohem Fleisch zu vermeiden. Die Einheimischen werden außerdem aufgefordert, sich nicht rohem Schweinefleisch auszusetzen, das Infektionen verursachen kann, und stattdessen nur Fleisch von Betrieben zu konsumieren, die hohen Standards entsprechen.

Quelle: Nation

Thailand erhöht Preis für 5-Jahres-Visum

Published in Bangkok
Mittwoch, 02 Dezember 2020 17:54

Bangkok - Thailand plant, den Preis für seine meistverkaufte fünfjährige Aufenthaltserlaubnis im Januar um 20% zu erhöhen, nachdem das als „Elite“-Visum bezeichnete Programm in diesem Jahr neue Rekordmitgliedschaften erzielte und die Menschen in dem weitgehend coronavirusfreien Land bleiben wollten.

Ab dem 1. Januar wird der Easy Access - eines der neun Elite-Visa-Pakete - für 600.000 Baht angeboten, gegenüber derzeit 500.000 Baht, laut Thailand Privilege Card, dem Betreiber der Elite-Visa.

Thailand Privilege Card, ein Unternehmen der thailändischen Tourismusbehörde, hat in ihrem im September endenden Geschäftsjahr 2020 2.674 Mitglieder aufgenommen, was einer Steigerung von 24,8% entspricht. Dies brachte Gebühren in Höhe von 1,6 Milliarden Baht mit sich. Über 60% der neuen Mitglieder waren Inhaber von Easy Access.

Quelle: Nikkei

Chiang Mai - Eine Vereinigung führender Unternehmensverbände und Touristengruppen hat einen neuen Weg gefunden, um das Vertrauen in die Tourismusbranche nach einem Covid-19-Ausbruch in Chiang Mai wiederherzustellen.

Sie haben jedem Touristen, der sich mit Covid von einer 29-jährigen Frau infiziert, die positiv getestet wurde, versprochen, eine Entschädigung von 100.000 Baht zu zahlen.

Die Gruppe, zu der der Verband der thailändischen Industrie, die Handelskammer, der Bankenverband und mehrere Tourismusagenturen im privaten Sektor gehören, hat für alle Fälle einen Fonds von 1 Million Baht vorbereitet.

Die Empfänger müssen nachweisen, dass sie die pandemischen Gesundheitsvorschriften befolgt haben, um an das Geld zu gelangen.

Der Vorsitzende eines der Verbände sagte gegenüber Bangkok Biz News, dass 95% der Kontakte der Frau zurückverfolgt wurden und es nun an der Zeit sei, dass der Privatsektor potenziellen Besuchern Sicherheit bietet.

Quelle: Bangkok Biz News

Bangkok - Ein hochrangiger Beamter des thailändischen Tourismusrates sagte den Medien, dass Thailand der erste Ort sei, den die Menschen besuchen möchten, wenn die Pandemie vorbei ist und es einen Impfstoff gibt.

Der Abgeordnete des Rates, Pradit Watcharadanai, sprach mit Daily News über die Vision des Rates für die nächsten zwei Jahre, die als „Champ Thong Thiaw“ bezeichnet wird.

Dies übersetzte er in „Thailand Champion Again Global Expat und Tourism Hub“.

„Wichtig ist, wie Thailand nach Beendigung der Pandemie seinen Platz als Verfechter des Tourismus behaupten kann“, sagte Pradit.

Er erwähnte einen neuen Weg und will sogenannte Qualitätstouristen anziehen.

Im Moment schienen seine Maßnahmen das völlige Gegenteil davon zu sein, jemanden anzulocken.

Er schlug sieben Maßnahmen vor, die eingehalten werden müssen, darunter Flugtauglichkeitsbescheinigungen, 14-Tage-Quarantäne, Zoneneinteilung (nur für Touristen in touristischen Gebieten), Begrenzung der Touristenzahl und Verteilung auf die Betreiber, die mit ihnen umgehen können, Versicherung für Besucher und Betreiber gleichermaßen und strenge Gesundheitsvorschriften, die von den Betreibern einzuhalten sind.

Außerdem befürwortete er eine Online-Plattform, die alles von Flugtickets über Zimmer, Souvenirs bis hin zu Lebensmittelkäufen und die Bezahlung von Touristen über „E-Money“ abwickeln könnte.

Quelle: Daily News

Bangkok - Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) und die in Thailand ansässige Locanation Company Limited haben gemeinsam die neu entwickelte Website asq.locanation.com im Rahmen des Projekts „ASQ Paradise“ gestartet, um ankommenden ausländischen Besuchern erstklassige Informationen zu Quarantänestandards und zu ASQ-Hotels (Alternative State Quarantine) in Thailand zu liefern.

Frau Thapanee Kiatphaibool, stellvertretende Gouverneurin der TAT für Tourismusprodukte und -unternehmen, sagte: „Die Zusammenarbeit der TAT für das Projekt ASQ Paradise unterstreicht die Stärke der thailändischen Tourismusinfrastruktur, auch wenn das Land von der globalen Pandemiekrise betroffen ist. Die TAT sieht in dieser Krise die Möglichkeit, der Welt andere Aspekte unseres touristischen Potenzials zu zeigen. Wir behalten nicht nur unsere hervorragenden Gastfreundschafts- und Reisedienstleistungen bei, sondern auch die höchstmöglichen Standards für Pandemiekontrolle und Quarantäne.“

Die Website asq.locanation.com, die in englischer und chinesischer Sprache verfügbar ist, bietet eine 360-Grad-Quarantänedienstplattform vor der Einreise, die Dienstleistungen von Zimmerreservierungen bis hin zu Informationen zu individuellen Reisen nach Thailand und anderen Dienstleistungen bietet.

Derzeit finden Sie auf der Website 107 teilnehmende ASQ-Hotels in Thailand, die Quarantänepakete von 27.000 bis 220.000 Baht für den Zeitraum von zwei Wochen in Hotels im Drei- bis Fünf-Sterne-Bereich anbieten. Alle Hotels, die der Plattform beitreten, müssen strenge Standards erfüllen, die vom Gesundheitsministerium festgelegt wurden.

Herr Pepe Arunanondchai, Gründer der Locanation Company Limited, sagte: „Sowohl einheimische als auch internationale Touristen können die Website asq.locanation.com nutzen, um ihre Bedürfnisse vollständig zu erfüllen. Dies wird den Weg für den Start des offiziellen Online-Reisebürogeschäfts der Locanation ebnen.“

Locanation ist eines der Unternehmen, das einen TAT Travel Tech Startup Season 2 Award in der Kategorie Innovative Tourismusförderung erhalten hat. Es wurde für die Nutzung von Innovationen zur Schaffung von Plattformen anerkannt, die sich mit der Quarantäne im Hinblick auf den Zugang zu Informationen für Touristen befassen, die Thailand besuchen möchten.

Locanation arbeitet mit der Central Group of Companies, der Mall Group, der King Power International Group und der Total Access Communication Public Company Limited (DTAC) zusammen, um den Nutzern der Website asq.locanation.com Online-Einkaufsdienste anzubieten. Darüber hinaus möchte das Unternehmen in Zusammenarbeit mit Dhipaya Insurance Public Company Limited eine Vielzahl von Versicherungs- und Krankenversicherungspaketen hinzufügen, um den Bedürfnissen einzelner Reisender gerecht zu werden.

Die Website asq.locanation.com wird von der TAT über seine 29 Auslandsbüros sowie durch eine Partnerschaft mit dem ASQ Club Thailand beworben. Der Club wurde initiiert, um Informationen über alternative staatliche Quarantäneeinrichtungen bereitzustellen.

Herr Prin Pathanatham, Präsident des ASQ Club Thailand, sagte: „Zuvor waren touristische Informationen über Quarantäneeinrichtungen in Thailand sehr verstreut. Mit dem Start der Website asq.locanation.com glaubt der ASQ Club Thailand, dass dies definitiv ein Gewinn für ausländische Touristen, lokale Unternehmer und Ausländer sein wird, die in Thailand arbeiten und alles selbst recherchieren und direkt bei der teilnehmenden ASQ buchen möchten.“

Die TAT erstellt Aktivitäten zur Unterstützung des ASQ Paradise-Projekts, indem sie spezielle Online-Einkaufsmöglichkeiten für Touristen unter Quarantäne bietet. Die Touristen erhalten außerdem ein exklusives „Happy DIY Set“ mit Premiumprodukten von fünf thailändischen Tourismusdestinationen im ganzen Land, dessen Lieferung vom ASQ Club Thailand koordiniert wird.

Die TAT wird außerdem ein offizielles LINE-Konto in chinesischer und englischer Sprache einrichten, um Informationen bereitzustellen und Fragen an Touristen in Quarantäne zu beantworten.

Weitere Informationen zum ASQ Paradise Project und zu ASQ-Hotels in ganz Thailand finden Sie unter https://asq.locanation.com/

Quelle: TAT News

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com