Thailändische Jungs begrüßen die Welt im ersten Video seit ihrer Rettung

Written by 
Published in Thailand
Freitag, 13 Juli 2018 00:47

Chiang Rai - Das erste Video der thailändischen Jungen, die nach 17 Tagen aus einer überfluteten Höhle gerettet wurden, wurde am Mittwoch veröffentlicht. Sie winkten lächelnd aus ihren Krankenhausbetten in die Kamera. Sie sehen nach der Tortur abgemagert aus, die die Welt in Atem hielt.

Die letzte Gruppe der 12-köpfigen „Wild Boars“-Fußballmannschaft und ihr Trainer wurden am Dienstagabend aus der Höhle Tham Luang nahe der Grenze zu Myanmar gebracht, um die gefährliche Rettung zu beenden.

Der Leiter der Rettungsmission, Narongsak Osottanakorn, sagte auf einer Pressekonferenz, dass die Jungs eben Kinder seien. Man sollte ihnen nicht die Schuld daran geben, dass sie sich verirrten.

Ein Video der Jungen im Krankenhaus wurde auf der Pressekonferenz gezeigt. Einige von ihnen, die chirurgische Masken trugen, lagen auf ihren Betten. Einige saßen und machten Gesten in die Kamera.

Keiner der Jungen hatte in den auf der Pressekonferenz gezeigten Clips gesprochen.

Loading...
Read 1807 times Last modified on Donnerstag, 12 Juli 2018 14:45

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com