Migranten wegen illegaler Einreise in Ratchaburi festgenommen

Written by 
Published in Thailand
Samstag, 12 September 2020 14:59

Ratchaburi - Neun myanmarische Staatsangehörige wurden in der Provinz Ratchaburi wegen illegaler Einwanderung festgenommen. Sie warten auf die Ergebnisse des Covid-19-Tests, bevor rechtliche Schritte gegen sie eingeleitet werden.

Beamte durchsuchten drei Zielorte im Distrikt Baan Kha, nachdem sie erfahren hatten, dass sich Migranten in den Gebieten aufhielten. Sie fanden neun illegale myanmarische Staatsangehörige. Gesundheitspersonal sammelte Proben von ihnen für Covid-19-Tests.

Sie wurden beschuldigt, ohne Erlaubnis illegal in das Königreich eingereist zu sein und sich dort aufzuhalten. Die Beamten werden die Ermittlungen auf den Strecken ausweiten, auf denen sie sich ins Land geschlichen haben.

In Chiang Rai wurde das Armeepersonal verstärkt, um entlang der thailändisch-myanmarischen Grenze zu patrouillieren und die illegale Einwanderung über natürliche Grenzpässe zu verhindern, nachdem die Coronavirus-Fälle in Myanmars Rakhine erheblich zugenommen hatten.

Drohnen werden im Rahmen der Patrouillenmission eingesetzt. Solarbetriebene Lichter, zusätzliche CCTV-Überwachungskameras wurden installiert und Stacheldrahtzäune an der Grenze verstärkt.

Quelle: TNA

Read 427 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com