63 Ausländer bei landesweiten Razzien festgenommen

Written by 
Published in Thailand
Freitag, 04 Mai 2018 14:19

Bangkok - Bei einer wöchentlichen landesweiten Razzia wurden 63 Ausländer festgenommen, als sich die Touristenpolizei mit anderen Polizeibehörden zusammenschloss.

Pol. Maj-General Surachet Hakpal sagte, fünf wurden wegen Überschreitens ihres Visums verhaftet - ein Lao, ein Inder, ein Vietnamese, ein Russe und ein Myanmarese.

Bei einer Pressekonferenz um 2 Uhr in der Huay Kwang Polizeiwache sagte der stellvertretende Kommissar der Touristenpolizeibehörde, dass 51 Personen wegen illegaler Einreise in das Königreich verhaftet worden seien. Es sind 30 von Myanmar, 10 Kambodschaner, acht Laoten, ein Inder, ein Vietnamese und einer aus Sierra Leone.

Surachet sagte, sieben andere seien unter anderen Vorwürfen verhaftet worden - zwei Nigerianer, zwei Inder, ein Chinese, ein Myanmarer und ein Ghanaer.

Er sagte, die Polizei habe rund 125 Orte durchsucht, darunter sieben internationale Schulen, 15 Sprachschulen und 56 normale Schulen.

Read 2120 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com