Mann von Kollegen vor Tochter erschossen

Written by 
Published in Thailand
Mittwoch, 09 Januar 2019 09:46

Kanchanaburi - Ein Mann wurde von seinem Kollegen vor seiner kleinen Tochter getötet, nachdem er sich geweigert hatte, sich mit ihm zu verbünden, ihren Chef in Kanchanaburi im Westen Thailands um Geld zu betrügen.

Amarin TV berichtete, dass der 25-jährige Verkäufer Pongsin Pinkate am Sonntag von seinem 35-jährigen Kollegen Pakkapon Kaewprink erschossen wurde.

Pongsin wurde auf einer Betriebsfeier vor seiner sechsjährigen Tochter getötet.

Die Ehefrau von Pongsin sagte, dass ihr Mann Probleme mit Pakkapon hatte, der sich auf der Party an Pongsin wandte und ihm ins Gesicht schlug, bevor er fünf Kugeln auf ihn abfeuerte.

Das sechsjährige Mädchen wurde Zeuge des Vorfalls und soll laut laut geschrien haben.

Pongsins älterer Bruder hat bestätigt, dass Pakkapon das Opfer gebeten habe, mit ihm zusammenzuarbeiten, um ihren Chef zu betrügen, und dies ablehnte.

Quelle: The Thaiger

Loading...
Read 1537 times

Leave a comment

EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Auch Indien klar besser als Thailand

Auch Indien klar besser als Thailand

HJB - Mit 1:4 verlor Thailand das Spiel gegen Indien, das zum AFC Asien Cup gehört. Sunil Chhetri (3...

Thailands Nationaltrainer Rajevac nach Niederlage im asiatischen Pokal gefeuert

Thailands Nationaltrainer Rajevac nach Niederlage im asiatischen Pokal gefeuert

Bangkok - Der thailändische Fußballverband (FAT) entließ den serbischen Nationaltrainer Milovan Raje...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com