6 Tote und 50 Verletzte nach Überschlag eines Busses in Pathum Thani

Written by 
Published in Thailand
Montag, 07 Januar 2019 10:39

Pathum Thani - Sechs Menschen, darunter ein kleines Mädchen, wurden getötet und 50 weitere verletzt, als ein Doppeldeckerbus am frühen Sonntagmorgen in Pathum Thani sich überschlug.

Thairath berichtete, der Unfall ereignete sich am Sonntag um 3.20 Uhr in der Nähe der 35 + 100-Kilometer-Marke Phanhon Yothin in Kholong Nueang.

Der Bus war aus der Provinz Roi Et nach Bangkok unterwegs, als der Unfall bei starkem Regen auftrat.

Ein Passagier sagte zu Thairath, der Bus sei mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen, als der Fahrer plötzlich bremste, um zu vermeiden, dass er mit einem vorausfahrenden Fahrzeug kollidiert und der Bus umkippte.

Es war nicht sofort klar, inwieweit der Fahrer für den Unfall verantwortlich war. Die Polizei sagte, dass sie nicht in der Lage gewesen seien, mit ihm zu sprechen. Er könnte zu den Verletzten gehören, die in verschiedene Krankenhäuser in der Umgebung gebracht wurden.

Die sechs Opfer wurden als ein Mann, vier Frauen und ein etwa drei Monate altes Baby bestätigt.

Quelle: ThaiRath

Read 1168 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Lockerer Sieg für Márquez - Lorenzo räumt Verfolgertrio ab

Lockerer Sieg für Márquez - Lorenzo räumt Verfolgertrio ab

HJB - MotoGP-Weltmeister Marc Márquez hat unter freundlicher Mithilfe seines Honda-Teamkollegen Jorg...

Kann Catalunya ein weiteres MotoGP™ -Meisterwerk liefern?

Kann Catalunya ein weiteres MotoGP™ -Meisterwerk liefern?

HJB - Mugello war mehr als nur irgendein weiteres Rennen. Wird Barcelona das nächste Kunstwerk sein?...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com