Alter Tempel in Ayutthaya überflutet

Written by 
Published in Thailand
Sonntag, 03 Oktober 2021 16:33

Ayutthaya - Ein buddhistischer Tempel, der im Jahr 1750 während der Ayutthaya-Zeit erbaut wurde, wurde überflutet, nachdem am Sonntagmorgen eine Hochwasserschutzmauer eingestürzt war.

Ein Abschnitt der Mauer auf der Südseite des Wat Chula Manee im Bezirk Bang Ban stürzte gegen 5.30 Uhr morgens ein, nachdem der Chao Phraya-Fluss übergelaufen war, und überschwemmte die Gemeinden rund um den Tempel.

Das Gelände des antiken Tempels wurde 2 Meter unter Wasser gesetzt, wodurch etwa 20 Pagoden mit Asche der Vorfahren der Anwohner beschädigt wurden.

Vor etwa einer Woche, als der Wasserstand im Chao Phraya noch niedrig war, verstärkten Mitglieder der Gemeinde einen Erdwall, um Überschwemmungen rund um den Tempel zu verhindern.

Der Wasserstand stieg am Sonntag rapide an, nachdem das Royal Irrigation Department (RID) Wasser mit einer Geschwindigkeit von 2.779 Kubikmetern pro Sekunde durch den Chao Phraya Damm in der Provinz Chai Nat abgelassen hatte, wodurch der Fluss über die Ufer trat.

Ebenfalls am Sonntagmorgen berichtete das RID, dass aus dem Pasak Jolasid Damm in Lop Buri und dem Phra Ram 6 Damm in Ayutthayas Bezirk Tha Rua Wasser mit einer Geschwindigkeit von 1.227 bzw. 905 Kubikmetern pro Sekunde freigesetzt wurde.

Dieses Wasser fließt in den Fluss Pa Sak, der durch die Bezirke Tha Rua, Nakhon Luang und Phra Nakho Si Ayutthaya fließt. Viele Gemeinden am Fluss wurden überflutet.

Quelle: Bangkok Post

Read 1136 times Last modified on Sonntag, 03 Oktober 2021 16:38

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com