Frau verkleidet sich als Astronautin, um mondähnlichen Straßenzustand zu zeigen

Written by 
Published in Thailand
Sonntag, 19 September 2021 16:07

Khon Kaen - Eine Frau aus Khon Kaen fand einen kreativen Weg, um die nötige Aufmerksamkeit von Regierungsbeamten zu bekommen, um endlich die schrecklichen Schlaglöcher auf ihrer Straße zu reparieren. Jeder, der schon genug durch Thailand gefahren ist, ist auf eine Straße gestoßen, die so rau und voller Schlaglöcher ist, dass sie der Oberfläche des Mondes ähnelt. Und wenn jemand eine weitere Mondlandung vortäuschen möchte, hat Khon Kaen genau die richtige Location für Sie.

Aber Aomam Chaluayjit Wansueb hatte genug davon in ihrer Nachbarschaft und beschloss, sich als Astronautin auf dem Mond zu verkleiden und in Videos, die diese Woche viral wurden, durch die Mondstraßenlandschaft zu springen.

Die 33-jährige Bewohnerin des Unterbezirks Huai Jod hat eine Reihe von Fotos und Videos veröffentlicht, in denen sie einen weißen Hazmat-Anzug, einen Helm und einen Gesichtsschutz anzog, sich eine thailändische Flagge an einer Stange schnappte und in Zeitlupe die unglaublich holprige Straße entlang ging.

Sie hat Videos mit Sätzen wie "Breaking news: A new planet found on Ban Huai Jod-Nong No Road, Huai Jod Subdistrict, Kranuan District" untertitelt und deutete nicht ganz so subtil an, dass sie nach den richtigen Behörden sucht, um zu helfen.

Die Videos gingen schnell viral, als sie die Leute bat, ihre Beiträge im Interesse ihrer Community zu teilen, die jeden Tag auf dieser kratergefüllten Straße leiden mussten. In ihrer Nachbarschaft gebe es mehr als 3 Kilometer Straße wie diese, und sie forderte die lokale Regierung auf, Maßnahmen zu ergreifen.

Der virale Clip machte Schlagzeilen in thailändischen Nachrichtenagenturen, bevor er in einigen englischen Veröffentlichungen und sozialen Medien auftauchte und sogar in die Fernsehberichterstattung gelangte. Es überrascht nicht, dass die Aufmerksamkeit der Regierungsmitarbeiter, die für die Pflege und Wartung der Straßen in ihrer Gegend verantwortlich sind, auf sich aufmerksam machte, und nachdem der Gouverneur von Khon Kaen, Somsak Jungtrakul, das Video gesehen hatte, gab er den Befehl, die mondähnliche Straße endlich instand zu setzen.

Quelle: Coconuts

Read 1294 times

2 comments

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Dienstag, 21 September 2021 15:22

    Es gab Zeiten da waren die Strassen im Isaan selbst in das letzte Dorf nicht so schlecht, denn damals machten insbesondere die Abgeordneten viel Geld mit Strassenbau. Vermutlich hat der zustaendige Abgeordnete eine Moeglichkeit gefunden auch ohne Projekt an das Geld zu kommen um sich die Taschen zu fuellen.

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Sonntag, 19 September 2021 20:40

    Der Gouverneur Somsak sollte statt zu befehlen sich lieber Gedanken machen was in seiner Behörde schief läuft.
    Traurig das Menschen in voller Verzweiflung zu solchen Maßnahmen greifen müssen.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com