Harmlose Versammlung oder schwere Kriminalität? Verhaftung von sieben Personen in einer Poolvilla

Written by 
Published in Thailand
Montag, 26 Juli 2021 15:48

Chiang Mai - Die thailändischen Medien Daily News machten weiterhin große Schlagzeilen  mit kleinen Verstößen gegen die Covid-19-Bestimmungen.

In ihrem jüngsten Bericht sagten sie, dass das Ministerium für Provinzverwaltung und die Polizei von Mae Rim in der Provinz Chiang Mai auf eine Beschwerde von Nachbarn reagiert hätten.

Sie gingen zu einem Resort, das Poolvillen in der Gegend hatte, in der die Besitzer ihnen Zugang gewährten.

Dort entdeckten sie "laute Gespräche" und tatsächlich gab es 5 Männer und 2 Frauen, die alkoholische Getränke (Spirituosen und Bier) tranken.

Sie wurden alle zur Polizeistation Mae Rim gebracht und wegen Verstoßes gegen die Covid-19-Regeln für illegale Versammlungen angeklagt.

Es waren keine Drogen im Spiel, es schien nur eine private Party zu sein.

Dafür drohen ihnen hohe Geldstrafen und ein Erscheinen vor Gericht.

Quelle: Daily News

Read 1672 times

2 comments

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Dienstag, 27 Juli 2021 15:57

    Denunzianten gibt es nicht nur in Deutschland, also seid gewarnt wenn ihr eine Feier ausrichtet, max. 5 Personen sind erlaubt.

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Dienstag, 27 Juli 2021 13:58

    Die thail. Behörden haben wohl eine deutsche Söder-Spahn-Schulung erhalten. "Wie schüre ich Hysterie und wie bekämpfe ich sie dann zum Wohle aller Staatfunktionäre".

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com