50.000 COVID-Impfstoffdosen kommen in Phuket an

Written by 
Published in Phuket & Süden
Donnerstag, 01 April 2021 18:01

Phuket - Die ersten 50.000 der 100.000 Dosen COVID-Impfstoff, die Phuket im April für die derzeit laufende Massenimpfkampagne zur Verfügung gestellt werden, sind am 31. März auf der Insel eingetroffen.

Die Impfstoffabgabe erfolgte im Lagerraum für medizinische Versorgung im Vachira Phuket Hospital.

Anwesend waren der Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew, der Gouverneur von Vive, Pichet Panapong, und der Direktor des Vachira-Krankenhauses, Dr. Chalermpong Sukontapol.

Die Impfstoffdosen wurden auf Unversehrtheit überprüft, dass die Transporttemperatur die erforderlichen 2-8 ° C nicht überschritt, die Serien- und Chargennummern der gelieferten Chargen bestätigt wurden und dass die richtige Anzahl von Dosen erhalten wurde.

Von den abgegebenen 50.000 Dosen werden 30.000 im Vachira Phuket Hospital und 20.000 im Thalang Hospital gelagert, bevor sie am 1. April an fünf vom Phuket Provincial Public Health Office (PPHO) eingerichteten Impfstoff-Servicepunkten abgegeben werden.

Die fünf Impfstoffversorgungszentren befinden sich in:

Phuket International Airport, das neue Erweiterungsgebäude
Jungceylon Einkaufszentrum, Patong
Angsana Laguna Phuket Resort in Bang Tao, Cherng Talay
Das Indoor-Sportzentrum mit 4.000 Sitzplätzen in Saphan Hin
Phuket Orchid Resort und Spa Hotel in Karon

Ziel ist es, 50.000 Menschen vor den Neujahrsfeiertagen an Songkran den Impfstoff zu verabreichen, sagte Dr. Chalermpong gegenüber der Presse.

"Um dieses Ziel zu erreichen, haben sich medizinisches Personal aus öffentlichen und privaten Krankenhäusern in der Region zusammengeschlossen, um mehr als 16 Ärzteteams pro Tag zu unterstützen und die ersten 50.000 Impfdosen zu beschleunigen, die vor Songkran abgeschlossen werden müssen", sagte er.

Die verbleibenden 50.000 Impfdosen, die Phuket vom Gesundheitsministerium für den Einsatz im April zugeteilt wurden, werden nach Songkran auf der Insel eintreffen, sagte Dr. Chalermpong.

Der Gouverneur von Phuket, Narong, hat bereits gefordert, dass sich Menschen auf der ganzen Insel für die Impfung registrieren lassen.

"Derzeit befindet sich die Provinz Phuket in einer Zeit, in der die Rehabilitation des Tourismus beschleunigt werden soll. Dies ist der Hauptmechanismus für die Wirtschaft der Provinz und des Landes", sagte Gouverneur Narong.

"70% der Einwohner von Phuket impfen zu lassen, ist eine Herausforderung, aber die Provinzregierung wird sein Bestes tun, um Phuket überleben zu lassen, bevor sie alle geimpften Touristen akzeptiert, um die Wirtschaft am 1. Juli anzukurbeln", fügte er hinzu.

Vizegouverneur Piyapong erklärte zuvor, dass von den ersten 50.000 Impfstoffdosen, die nach Phuket geliefert werden, 40.000 an Arbeitnehmer in der Tourismusbranche, 3.000 an medizinisches Personal und die restlichen 7.000 an die breite Öffentlichkeit vergeben werden.

Piyapong und Dr. Chlermpong forderten die Menschen ebenfalls auf, sich zu registrieren, um sich über ein neues Online-Formular impfen zu lassen. Heute wurde ein spezielles Schnellformular für Hotels und andere Tourismusunternehmen erstellt, mit dem sie Details des Personals in großen Mengen hochladen können, damit ihnen Priorität eingeräumt werden kann. (Wochenblitz berichtete)

Quelle: Phuket News

Read 604 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com