VIDEO: Steuereinnahmen von Phuket sinken während der Pandemie

Written by 
Published in Phuket & Süden
Freitag, 16 Oktober 2020 17:54

Phuket - Die von der Covid-19-Pandemie betroffene Steuereinnahme in Phuket ist halbiert worden. Grenzschließungen, die internationale Touristen verbieten, haben dazu geführt, dass die Steuereinnahmen für das beliebte Inselziel gesunken sind. Von Januar bis August gingen die gesamten Steuereinnahmen gegenüber dem Vorjahr um mehr als 46% zurück. Dies geht aus Daten des Phuket Area Revenue Office hervor.

Während sich das Virus noch im Januar in China konzentrierte, stiegen die Steuereinnahmen von Phuket gegenüber dem Vorjahr um 5,38% von 1,03 Mrd. Baht auf 1,09 Mrd. Als sich das Coronavirus ausbreitete, gingen die Steuereinnahmen zum Monatsende um 5,22% auf 1,03 Mrd. Baht zurück.

Die Zahlen sanken noch mehr, als sich der Ausbruch über die ganze Welt ausbreitete und Thailand seine Grenzen schloss und internationale Touristen verbot. Im März, als der Ausbruch von Covid-19 von der Weltgesundheitsorganisation zur Pandemie erklärt wurde, gingen die Steuereinnahmen von Phuket um 42,31% von 1,13 Mrd. Baht auf 797 Mio. zurück. Im nächsten Monat fielen sie drastisch von 1,24 Mrd. Baht auf 313 Mio.

Die Steuereinnahmen gingen noch weiter zurück:

Mai - Rückgang gegenüber dem Vorjahr von 1,36 Mrd. Baht auf 495 Mio.
Juni - Rückgang gegenüber dem Vorjahr von 1,72 Mrd. Baht auf 555 Mio.
Juli - Rückgang gegenüber dem Vorjahr von 861 Mio. Baht auf 422 Mio.

Die persönlichen Einkommensteuereinnahmen gingen um 40,8% zurück.
Die Körperschaftsteuer sank um 68,9%.
Die Mehrwertsteuereinnahmen gingen um 32,5% zurück.
Die speziellen Gewerbesteuereinnahmen gingen um 77,4% zurück.
Die als „Sonstige“ eingestuften Steuereinnahmen gingen um 72,8% zurück.

Quelle: Phuket News

Read 938 times

2 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Freitag, 16 Oktober 2020 20:07

    Was eine Erkenntnis ohne Einnahmen durch fehlende Touris auch fehlende Steuern zu verzeichnen sind.
    Glückwunsch !
    Jetzt alles zurückbauen so wie es vor dem Massentourismus war.
    Kommt bestimmt bald....

  • romano schwabel
    Comment Link posted by romano schwabel
    Freitag, 16 Oktober 2020 19:28

    diese steurückgänge wundern mich absolut gar nicht.
    was mich eher wundert ist wie die ganzen schmiergeldempfänger jetzt zur zeit über die runden kommen wo kein schmiergeld mehr fliesst?

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com