Schweizer Tourist erleidet Herzinfarkt am Kata Beach

Written by 
Published in Phuket & Süden
Samstag, 09 Februar 2019 13:09

Phuket - Ein Schweizer Tourist, der am Montag (4. Februar) am Kata Beach bewusstlos aus dem Wasser gezogen wurde, erlitt einen Herzinfarkt, bestätigte die Polizei.

Der Tourist, Kurt Walter E. (78) aus der Schweiz, wurde am Montag gegen 17.15 Uhr von Ärzten auf der Intensivstation im Krankenhaus Vachira Phuket für tot erklärt.

„Die Ärzte gaben die Todesursache durch Ertrinken nach einem Herzstillstand an, was auf der Sterbeurkunde vermerkt wurde“, sagte Col Chaleaw.

Quelle: The Phuket News

Loading...
Read 1139 times Last modified on Samstag, 09 Februar 2019 13:10

1 comment

  • Daniel Volontè
    Comment Link posted by Daniel Volontè
    Dienstag, 19 Februar 2019 01:38

    Herzliches Beileid für die Hinterbliebenen.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Nach ersten WM-Punkten: Was geht für Alex Albon?

Nach ersten WM-Punkten: Was geht für Alex Albon?

Platz 9 in Bahrain und Rang 10 in China - es läuft für einen der Neulinge in der Formel 1. Während d...

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

HJB -Dann donnern die Formel 1 Boliden durch die Hauptstadt von Aserbaidschan, wo vor einem Jahr Lew...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com