Schweizer tot aus Wasser am Strand von Krabi gezogen

Written by 
Published in Phuket & Süden
Sonntag, 27 Januar 2019 06:23

Krabi - Ein 53-jähriger Schweizer starb, nachdem er an einem Strand in Krabi aus dem Wasser gezogen wurde.

Der Mann wurde als 53-jähriger Pipoz Pierre A. aus der Schweiz identifiziert. Er wurde am Strand von Pakbia in Koh Hong, Krabi, aus dem Wasser geborgen. Er wurde ins Krabi Hosiptal gebracht, wo er später für tot erklärt wurde.

Herr Alain kam mit seiner Familie in eine Gruppe von fünf Personen. Als sie gestern am Strand ankamen, ging er mit einem Schnorchel ins Wasser. Er trug keine Schwimmhilfen (wie derzeit an einigen Stränden für ausländische Schwimmer empfohlen).

Loading...

Der Mann ging außerhalb der ausgewiesenen Badezone am Strand schwimmen. Zeugen sagen, er wurde von einer Welle erfasst unt unter Wasser gedrückt. Er versuchte zurück zum Strand zu schwimmen, war aber bald erschöpft. Eine Gruppe thailändischer Touristen, die Krankenschwestern sind, hat versucht, ihm erste Hilfe zu leisten, nachdem er zum Strand zurückgezogen wurde.

Die Verantwortlichen des Nationalparks haben jeden Schwimmer aufgefordert, in den ausgewiesenen Badezonen zu schwimmen, da in den Außenzonen starke Wellen vorkommen. Bojen wurden auch platziert, um Schwimmgebiete zu identifizieren.

“Jeder Schwimmer wurde aufgefordert, eine Schwimmweste zu tragen, bevor er ins Wasser geht.”

Quelle: The Thaiger

Read 1796 times Last modified on Sonntag, 27 Januar 2019 08:12

1 comment

  • Falk
    Comment Link posted by Falk
    Sonntag, 27 Januar 2019 11:33

    Krabi - Ein 53-jähriger Schweizer starb, nachdem er an einem Strand in Krabi aus dem Wasser gezogen wurde.

    Haetten sie ihn drinn gelassen wuerde er wohl noch leben !

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Jorge Lorenzo gibt in Silverstone sein Comeback

Jorge Lorenzo gibt in Silverstone sein Comeback

HJB - Knapp zwei Monate war Jorge Lorenzo nach seinem schweren Sturz in Assen ausser Gefecht. In Sil...

Gasly muss sein Cockpit bei Red Bull räumen – Thailänder Alex Albon erbt

Gasly muss sein Cockpit bei Red Bull räumen – Thailänder Alex Albon erbt

HJB - Der Franzose verliert seinen Platz an Alexander Albon vom Schwesterteam Toro Rosso. Bereits be...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com