Mann verliert seinen Job, nachdem er ein 15-jähriges Mädchen vor der Vergewaltigung durch den Großvater rettete

Written by 
Published in Phuket & Süden
Mittwoch, 05 Dezember 2018 13:44

Hat Yai - Manager Online berichtete, dass ein mutiger Mann, der sein Leben riskierte, um ein 15 Jahre altes Mädchen zu retten, das von seinem Großvater in den Wald gezerrt wurde, mit der Absicht, sie zu vergewaltigen, seinen Job verloren hat.

Sein Arbeitgeber entließ ihn, weil er die letzte Wasserlieferung nicht tätigen konnte, da er als einziger Zeuge der Polizei vor Gericht erscheinen musste.

Nun bittet der Mann um Hilfe, um einen neuen Job zu bekommen.

Thippakorn Thongkhao (30) brachte am Samstag Wasserflaschen zu einer Baustelle im Khuan Lang-Distrikt von Hat Yai, als er die Schreie des 15-jährigen Mädchens hörte.

Ihr mit Lao Khao (ein thailändischer weißer Schnaps) betrunkener Großvater zwang sie auf ein Motorrad, um sie im Wald zu vergewaltigen.

Es gelang ihm, das Mädchen zu retten und die Polizei anzurufen, die den 68-jährigen Duang Suwankit festnahm.

Die Polizei verlangte von Thippakorn am Montag vor Gericht auszusagen, während der Großvater ohne Kaution wegen versuchter Vergewaltigung festgehalten wurde.

Er sagte Reportern, er habe seinen Job verloren. Er sei nicht in der Lage gewesen, seine letzte Lieferung zu beenden, weil er dem Opfer geholfen hatte. Sein Arbeitgeber war darüber verärgert, dass er seiner Arbeit nicht nachgehen konnte, weil er vor Gericht erscheinen musste.

Es wurde eine Telefonnummer angegeben (09 4624 6597), damit ein potenzieller neuer Arbeitgeber dem Helden einen anderen Job anbieten könne.

Quelle: Manager Online

Read 1736 times

1 comment

  • Dr.Eduard Windsberger
    Comment Link posted by Dr.Eduard Windsberger
    Mittwoch, 05 Dezember 2018 16:36

    Das ist doch in Thailand normal:das weibliche Geschlecht ist zur Benutzung freigegeben.Die Mädchen schicken die lieben Eltern zum 'arbeiten' nach Pattaya, um endlich einen Pick Up zu erficken.
    Leider wurde von höchster Stelle gemeldet,daß es in der Fucking Street keinerlei Prostitution mehr gibt.Bieten sie sich jetzt in den Nebenstraßen an??
    Ich würde dem jungen Retter einen Verdienstorden verleihen.
    Rufen Sie zu einer Spendenaktion auf.Aber nicht in thailändischer Sprache.

Leave a comment

EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Albon erhält 2. Cockpit bei Toro Rosso

Albon erhält 2. Cockpit bei Toro Rosso

HJB - Der Brite mit thailändischen Wurzeln wird damit sein Debüt in der Königsklasse geben. Toro Ros...

Wie definitiv ist der Rücktritt von Alonso?

Wie definitiv ist der Rücktritt von Alonso?

HJB - Heute Sonntag bestreitet Fernando Alonso in Abu Dhabi sein 312. Formel-1-Rennen, aber wird es...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com