Autopsieergebnisse: Deutscher Tourist auf Koh Phi Phi ertrunken

Written by 
Published in Phuket & Süden
Dienstag, 04 September 2018 13:07

Krabi - Das Ergebnis einer Autopsie zeigt, dass der deutsche Tourist, der auf Koh Phi Phi in Krabi starb, ertrank, nachdem er letzte Woche von einer Klippe stürzte.

Die Leiche des 50-jährigen Markus S. wurde in der Nähe einer Felsformation am Strand neben einem Seezigeuner-Friedhof im Dorf Ban Laem Dong gefunden.

Col. Thongchai Wilaiprom von der Touristenpolizei sagt: „Wir haben alle Beweise in Bezug auf den Fall und Herrn S. gesammelt. Wir haben Medikamente von dem Mann gefunden und glauben, dass es persönliche Probleme gegeben hat, mit denen er zu kämpfen hatte.“

Loading...
Read 2572 times Last modified on Dienstag, 04 September 2018 13:09

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com