Phuket und Samui lockern ab diesem Wochenende die Einreisebeschränkungen für inländische Touristen

Written by 
Published in Phuket & Süden
Mittwoch, 13 Oktober 2021 14:57

Phuket - Ab diesem Wochenende werden die Einreisebeschränkungen für die Inseln Phuket und Samui für vollständig geimpfte inländische Touristen gelockert. Reisende vor Ort, die nachweisen können, dass sie vollständig geimpft sind, müssen sich für die Einreise nach Phuket nicht mehr dem Covid-19-Test unterziehen und müssen sich nach der Ankunft auf Samui nicht mehr unter Quarantäne stellen. Der Schritt erfolgt, während die Regierung Phase 3 des Förderprogramms „We Travel Together“ einleitet, das darauf abzielt, den Inlandstourismus anzukurbeln. Die Änderung tritt am Freitag für Koh Samui und am Samstag für Phuket in Kraft.

Pattaya News berichtet, dass der Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew, sagt, dass Beamte an einem Plan arbeiten, um die Zahl der lokal übertragenen Infektionen zu kontrollieren und gleichzeitig die Einreiseverfahren für inländische Besucher zu vereinfachen.

„Grundsätzlich müssen die Ergebnisse von Impfungen und/oder Covid-19-Abstrichergebnissen, die vor der Einreise gemacht wurden, den Behörden vorgelegt werden. Auch unsere Tracking-Anwendung www.gophuget.com muss installiert und kontinuierlich weiterentwickelt werden.“

Unterdessen sagt der Gouverneur von Surat Thani, Witchawut Chinto, inländische Touristen und zurückkehrende Einwohner müssen zusätzlich zu einem negativen Ergebnis eines Antigentests, der nicht weniger als 7 Tage vor der Ankunft durchgeführt wurde, einen Impfnachweis vorlegen können.

„Reisende müssen außerdem ihr Profil in der mobilen Anwendung ‚Samui Health Pass‘ installieren und registrieren und ihren Mor Chana-QR-Code vorlegen, bevor sie die Dienste von Einrichtungen in der Umgebung betreten und nutzen.“

Quelle: Pattaya News

Read 704 times

1 comment

  • Manfred Schuwerk
    Comment Link posted by Manfred Schuwerk
    Donnerstag, 14 Oktober 2021 14:11

    Ich hatte geplant, Thailand wieder zu bereisen nachdem ich vollstaendig mit Pfizer geimpft worden war und 14 Tage Quarantaene ueberstanden hatte. Das genuegt deh Tourismusmanagern nicht weif die Health Manager dann nichts mehr fuer unsinnige Tests vom Geldbeutel abknabbern koennen. Dazu laesst man die Reisenden gerne im Ungewissen den zu planen gibt es ja nichts. Die Immigration muss fuer eine voellig unnoetige Versicherung Geld von alten ueber 70 jaehrigen Pensionaeren abzwacken, weil sie die Government Versichrung fuer deren Pensionisten nicht akzeptieren, obwohl die Versicherung vor der Wiedereinreise von der Thai Botschaft des jeweiligen Landes anerkannt wurde. Stattdessen schiebt man den Krankenhaeusern wieder Einnahmen fuer Versicherungscheckups zu wobei herauskommt, dass diese Versicherungen fuer alte Leute wie mich sowieso nichts mehr bezahlen werden. (Diabetes, Herz, Kresbs usw. wird freundlichst ausgenommen). Dazu gibt es dann noch gute Gelegenheiten etwas extra Geld fuer Papierversicherungen von bereits best-versicherten Pensionaeren/Rentnern ueber 75 zu verdienen . Ich bleibe erstmal in der Provinz, spare bei meinen Ausgaben weil diese Art von Business nur ein Beschissiness ist. Sollen sich jene, die sowas kreieren doch selbst verdummen. Gruss und Waidmanns Heil bei der jagd nach vollen Geldbeuteln.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com