Seit dem 1. Juli 42.000 internationale Ankömmlinge in der Phuket Sandbox begrüßt

Written by 
Published in Phuket & Süden
Samstag, 09 Oktober 2021 12:23

Phuket - Seit dem Start des Phuket-Sandbox-Programms am 1. Juli hat die Südinsel über 42.000 ausländische Besucher begrüßt. Die thailändische Tourismusbehörde hat den Rechner wieder herausgeholt, und laut TAT Phuket-Direktor Nanthasiri Ronnasiri wurden über 2 Milliarden Baht erwirtschaftet.

„Wir haben das Ziel auf 100.000 Besucher gesetzt, weil wir dachten, dass wir sowohl Kurz- als auch Langstreckenbesucher haben würden. Aber bisher kommen die meisten unserer Besucher aus den USA und Europa.“

Die Bangkok Post berichtet, dass die meisten ausländischen Reisenden aus den USA, Großbritannien, Israel, Frankreich und Deutschland kamen. Eine Reduzierung der Anzahl der Tage, die Touristen auf Phuket verbringen müssen, bedeutet, dass Reisende jetzt nach 7 Tagen nach Krabi, Surat Thani und Phang Nga reisen können, anstatt wie zuvor erst nach 14 Tagen. Nach 7 Tagen an einem dieser Touristenorte können sie sich frei bewegen.

In verwandten Nachrichten hat der Gesundheitschef von Phuket, Dr. Kusak Kukiatiikoon, bestätigt, dass die Infektionsraten auf der Insel rückläufig sind.

„In der vergangenen Woche lag die tägliche Infektionsrate bei 170-180 Personen. Am Dienstag fanden wir zusätzlich zu 175 lokalen Infektionen 4 positive Fälle aus dem Phuket Sandbox-Programm.“

Kusak sagt weiter, dass über 83% der Inselbevölkerung die zweite Dosis eines Covid-19-Impfstoffs erhalten haben. Beamte sind jetzt damit beschäftigt, Auffrischungsdosen einzuführen, und die Impfung von Schülern im Alter zwischen 12 und 18 Jahren steht kurz bevor. Der Gesundheitschef sagt, dass die erste Gruppe zwischen dem 8. und 11. Oktober geimpft wird, während der Rest der Schüler gegen Ende des Monats geimpft wird.

„Wir haben 12.780 Dosen Pfizer-Impfstoffe vom Gesundheitsministerium erhalten. Vom 8. bis 11. Oktober beginnen wir mit der Impfung der ersten Schülergruppe. Wir werden rechtzeitig vor der Eröffnung der Schulen genügend Impfstoffe für jeden Schüler haben.

Quelle: Bangkok Post

Read 935 times

2 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Montag, 11 Oktober 2021 20:54

    Farangs haben das vorher gewusst…
    5555
    Aber uns fragt ja keiner also experimentiert mal ruhig weiter.

  • Bottnatt
    Comment Link posted by Bottnatt
    Samstag, 09 Oktober 2021 19:22

    Tja Flop bleibt Flop. Da kann man sich das noch unendlich Schönreden....

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com