Pläne für die Wiedereröffnung von Samui sind bedroht, da die Inselinfektionen zunehmen

Written by 
Published in Phuket & Süden
Samstag, 31 Juli 2021 15:33

Surat Thani - Der Wiedereröffnungsplan von Koh Samui, Samui Plus, kann storniert werden, wenn sich die Covid-19-Situation in den nächsten 2 Wochen verschlechtert. Yuthasak Supasorn von der thailändischen Tourismusbehörde sagt, dass die Wiedereröffnung vorerst noch läuft, obwohl ein kürzlich genehmigter Plan, der es Teilnehmern der Phuket-Sandbox ermöglicht, Samui und andere Inseln nach 7 Tagen auf Phuket zu besuchen, aufgegeben wurde. Das Samui Plus-Modell schreibt auch vor, dass Touristen in Quarantäneeinrichtungen bleiben müssen, wenn in den nächsten 2 Wochen mehr als 20 Covid-Fälle registriert werden.

Laut einem Bericht der Bangkok Post sagt Ratchaporn Poolsawadee vom Tourismusverband von Koh Samui, dass die Infektionen auf der Insel derzeit nicht schwerwiegend sind, aber Krankenhausbetten müssen für den Fall vorbereitet werden, dass sich dies ändert. Für Menschen mit leichten Symptomen werden einige Hotels der Insel in den Status eines „Hospitel“ umgewandelt und haben über 200 Betten zur Verfügung.

Ratchaporn fügt hinzu: Sollte sich die Situation verschlechtern, da die Krankenhausfälle in den nächsten 2 Wochen 40 erreichen, müssen strengere Einschränkungen eingeführt werden und das Samui Plus-Programm könnte abgebrochen werden. Er fügt jedoch hinzu, dass die meisten neuen Fälle derzeit lokal sind und nicht mit ausländischen Touristen in Verbindung stehen.

"Der Plan ist immer noch, wieder geöffnet zu werden, da die meisten neuen Fälle Einheimische waren, keine ausländischen Reisenden."

In der Zwischenzeit wird nach Personen gesucht, die den Black Bamboo Club oder die Speedy Lounge & Bar am Strand von Lamai besucht haben, wobei beide Betriebe mit Covid-19-Patienten in Verbindung stehen. Die Behörden haben auch bestätigt, dass Unternehmen, die gegen Covid-19-Beschränkungen verstoßen, strafrechtlich verfolgt werden.

Die Insel hat strenge Maßnahmen für inländische Ankünfte aus den dunkelroten und roten Provinzen eingeführt, wo die Infektionsraten am höchsten sind. Dazu gehört, dass ein negatives Covid-19-Testergebnis nicht älter als 72 Stunden ist, auch für Geimpfte.

Quelle: Bangkok Post

Read 885 times

1 comment

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Samstag, 31 Juli 2021 17:02

    Wer auf die thail. Gefängnissinseln reisen will, dem ist nicht mehr zu helfen... 555
    Die TAT heisst Touris herzlich willkommen, um dann nicht mehr weiterreisen zu können?!?!?!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com