Prekäres Phuket: international geöffnet, fürs Inland geschlossen

Written by 
Published in Phuket & Süden
Samstag, 31 Juli 2021 11:27

Phuket - Ein Blick auf die Nachrichten der letzten Tage war eine schwindelerregende Mischung aus dem Vorantreiben der Phuket Sandbox, einigen Erfolgen bei statistisch niedrigen Covid-19-Infektionen und Todesfällen, insbesondere im Vergleich zum Rest von Thailand, ein grünes Licht für die Fortsetzung der Sandbox trotz Hindernissen und Abschottung der Insel für Außenstehende.

Ankündigungen, dass die Sandbox unter strenger Aufsicht weitergeführt werden darf, kamen innerhalb von Stunden nach Anordnungen der Regierung, die im Wesentlichen alle Inlandsreisen auf die Insel verbieten. Nun hängen Ihre Chancen, nach Phuket zu reisen, stark davon ab, ob Sie ein internationaler Reisender oder ein inländischer Reisender sind.

Letzte Nacht erklärte der Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew, die Versiegelung der Provinz Phuket von allen inländischen Einreisen ab dem 3. August. Ausnahmen werden für einige Umstände gemacht, hauptsächlich für den Transport von Notwendigkeiten wie medizinische Versorgung und Notfallpatienten, Lebensmittel, Landwirtschaft und Vieh, Gas, Geld, Papierwaren und Baubedarf sowie Personen mit Schulbildung auf der Insel, Flugtickets für genehmigte Reisen, Impftermine, Gerichtstermine und notwendige Regierungsbeamte.

Auch diejenigen, die davon befreit sind, müssen an den Einreisekontrollen einen Impfnachweis und einen aktuellen RT-PCR- oder Antigen-Schnelltest vorlegen. Diese Anforderungen entsprechen denen für internationale Reisende, aber die anderen Beschränkungen, wer kommen kann, sind viel milder.

Die Phuket Sandbox hat den Druck gespürt, da die fortlaufende 7-tägige Covid-19-Infektionsgesamtzahl 148 beträgt, was weit über der selbst auferlegten Schwelle von 90 pro Woche liegt, die eine Neubewertung des Programms auslösen würde. Da jedoch nur 30 dieser Fälle von internationalen Sandbox-Reisenden von 12.395 Gesamtankünften stammen, beträgt die Infektionsrate für internationale Reisende 0,2% und Beamte sagen, dass die Sandbox weitergehen kann. Das Department of Disease Control sagt, dass sie die Situation zwei Wochen lang sorgfältig beobachten müssen, um festzustellen, ob die Schließung des Sandbox-Programms erforderlich ist, während Inlandsreisen bereits verboten sind.

Das Gesundheits- und Krankenhaussystem von Phuket ist immer noch in guter Verfassung, da derzeit nur 36% der Ressourcen genutzt werden. Bisher wurden in keinem Fall Beatmungsgeräte benötigt. Einige der 148 Fälle in der vergangenen Woche waren Einwohner von Phuket, die außerhalb der Provinz infiziert wurden und zur medizinischen Behandlung nach Hause zurückkehrten. Hochrisiko-Infektionen wurden in lokale Quarantäneeinrichtungen verlegt.

Phuket verfügt derzeit über 450 Zimmer, die zur Isolation und Quarantäne bereitstehen, aber jeder Tambon in Phuket wurde gebeten, im Falle eines Anstiegs Notfallpläne zu erstellen, um Räume zu identifizieren, die in bis zu 1.500 Quarantäneräume umgewandelt werden könnten. Auch in Phuket wurden 800 Arbeitslager vorsorglich abgeriegelt, Infektionen wurden jedoch nicht gemeldet. Lokale Beamte hoffen, dass die Infektionen nachlassen, bereiten sich jedoch auf einen Anstieg vor, um die Sandbox über Wasser zu halten.

Quelle: Bangkok Post

Read 1540 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com