Japaner von Bar-Security in Pattaya geschlagen

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Mittwoch, 07 April 2021 13:58

Pattaya - Ein Japaner erholt sich, nachdem er heute Morgen kurz nach Mitternacht von Sicherheitsleuten in einer Bar im Zentrum von Pattaya geschlagen worden sein soll, so die Polizei der Stadt Pattaya. Der 41-jährige Japaner Takeshi Shigami kam um 1 Uhr morgens auf der Polizeistation an und sagte, zwei Nachtclubwächter hätten ihn „ohne Provokation“ angegriffen. Er behauptet, er habe nichts getan, um die Türsteher zum Angriff zu zwingen. Der Mann reichte den Polizeibericht ein und ging dann aus Vorsicht ins örtliche Krankenhaus, um sich untersuchen zu lassen.

Die Pattaya News berichten, dass die Polizei von Pattaya versucht hat, den Verdächtigen ausfindig zu machen, nachdem sie den Vorfall an der Bar untersucht und den Vater des Verdächtigen gebeten hat, dem Türsteher zu sagen, er solle sich selbst stellen. Der Verdächtige Nipon Prakong kam um 4 Uhr morgens, um auf der Polizeistation befragt zu werden. und fuhr fort, eine ganz andere Geschichte als die des Opfers zu erzählen.

Er übernahm die volle Verantwortung für den Angriff auf den Japaner, behauptete jedoch, dass die anderen Sicherheitskräfte des Clubs nicht beteiligt waren. Er betonte auch, dass der Vorfall nicht unprovoziert sei. In seiner Version der Ereignisse wurde beschrieben, wie ein sehr betrunkener Takeshi nach Feierabend die Bar betrat und ein Bier verlangte, obwohl sie geschlossen war.

Pattaya hat derzeit wegen Covid-19 eine Ausgangssperre für Bars um Mitternacht, genau wie Bangkok eine Ausgangssperre um 21 Uhr in Betracht zieht, so dass die Bar verpflichtet war, diese Einschränkung einzuhalten. Sie weigerten sich, ihm das Gertränk zu verkaufen, und an diesem Punkt wurde der Japaner sichtlich aufgeregt. Nipon sagte, dass Takeshi enttäuscht und verärgert und deutlich betrunken war und laut schrie und verlangte, bedient zu werden.

Der Türsteher bat ihn, die Bar zu verlassen, aber der Mann weigerte sich angeblich, um wiederholt ein Bier zu verlangen, bevor er sich bereit erklärte, den geschlossenen Nachtclub zu verlassen. Schließlich drückte der Mann den Türsteher, obwohl er zugibt, dass es ein leichter Stoß war, aber Nipon war wütend und schlug Takeshi ins Gesicht.

Der Türsteher wird nun strafrechtlich verfolgt, weil er Körperverletzungen begangen hat. Der Name der Bar wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt gegeben, da die Polizei von Pattaya dies als laufende Untersuchung ansah. Sie planen, das CCTV-Material in der Bar zu überprüfen, um zu bestätigen, ob die Prügel nicht provoziert wurden, wie der Japaner behauptet, oder nachdem eine Auseinandersetzung zu einem gewaltsamen Ausbruch eskalierte, wie der Türsteher behauptet. Sie planen auch, zusätzliche Aussagen sowohl des Sicherheitsbeamten als auch der japanischen Männer zu machen, einschließlich der weiteren Untersuchung von Takeshis Behauptung, dass zwei Türsteher beteiligt waren, nicht nur Nipon.

Quelle: Pattaya News

Read 1140 times

1 comment

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Freitag, 09 April 2021 11:26

    Mit Drogen kann wohl nicht jeder umgehen...

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com