Elefanten laufen 500 Kilometer von Pattaya nach Surin

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Mittwoch, 07 April 2021 13:39

Pattaya- Eine Gruppe von 5 Elefanten und ihre Besitzer begannen heute den langen Weg von Pattaya nach Surin, nachdem sie die Rückkehr des Tourismus aufgegeben hatten. Die 500 Kilometer lange Reise muss zu Fuß zurückgelegt werden, da sie es sich nicht leisten konnten, Lastwagen zu mieten, die groß genug sind, um jeden Elefanten zu befördern.

Nachdem die Familien ein Jahr auf die Rückkehr der chinesischen Touristen gewartet hatten, die einen Großteil ihres Kundenstamms ausmachen, beschlossen sie, die lange Reise mit den fünf Elefanten zu ihrem Haus in der nordöstlichen Provinz Surin anzutreten. Während sie gehen, werden sie auf beiden Seiten von Pickups begleitet, um sie vor Autos zu schützen.

Vor 5 Jahren kam Napalai Mai-ngam mit ihren Verwandten, um mit ihren 5 Elefanten in einem Elefantenresort in Tambon Lam Huay Yai in Bang Lamung bei Pattaya zu arbeiten. Sie sagten der Bangkok Post, dass sie einen guten Lebensunterhalt verdient hätten, etwa 75.000 Baht (15.000 pro Elefant) plus Trinkgeldern von Touristen.

Da die Grenzen aufgrund der Covid-19-Pandemie geschlossen sind, saßen die Touristen aus China, die normalerweise zu Elefantenaktivitäten strömten, in China fest und Napalais Chef musste ihre Bezahlung kürzen. Selbst wenn die Impfungen endlich im Gange sind, werden Touristen in ausreichender Anzahl, die ausreichen, um Aktivitäten wie Elefantenlager aufrechtzuerhalten, möglicherweise nicht so bald zurück sein. Die Familien mussten sich schließlich der Realität ergeben und den langen Heimweg antreten.

Sie vermeiden die glühende thailändische Sonne, indem sie sich am frühen Morgen bei kühlem Wetter auf den Weg machten, und hoffen, dass die Straßen außerhalb von Pattaya den Elefanten Gelegenheit zum Ausruhen bieten. Sie erwarten, dass die Reise ungefähr 2 Wochen dauern wird. Die Familien haben Geldspendenangebote abgelehnt, aus Angst, dass ihr langer Weg als Werbegag angesehen wird.

Trotzdem haben die Familien den Einheimischen in den Städten, an denen sie vorbeikommen, Dankbarkeit ausgesprochen, die dem Gefolge von Menschen und Elefanten Trinkwasser, Lebensmittel und Obst gespendet haben. Wenn Sie Ressourcen spenden möchten, können Sie diese unter der Telefonnummer 093 335 7062 kontaktieren.

Quelle: Bangkok Post

Read 994 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com