Pattayas Checkpoints sind zurück! Weit verbreitete Gesetzesverstöße auf den Straßen

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Samstag, 03 April 2021 16:27

Pattaya - Sophon Cable TV berichtete, dass die Polizei von Pattaya Kontrollpunkte auf den Straßen einrichtete, nachdem sie diese wegen der Pandemie für mehr als ein Jahr geschlossen hatte.

Sie wollten nicht, dass sich Menschen versammeln, die das Virus möglicherweise verbreiten. Aber jetzt sind sie zurück, nachdem das Moratorium am 1. April aufgehoben wurde.

Es handelt sich um die neuen "transparenten" Kontrollpunkte, die von RTP-Chef Gen Suwat Chaengyodsuk angeordnet wurden.

Die Beamten müssen über CCTV-Bodycams verfügen, und im Bereich der Kontrollpunkte muss eine Videoüberwachung vorhanden sein, die alles aufzeichnet. Diese gelten an Verkehrsstopps für geringfügige Verstöße, Alkoholkontrollen, Fahrzeugemissionskontrollen und Kriminalermittlungen.

Sophon besuchte gestern einen Checkpoint in Chalermprakiat Soi 18, Pattaya Sai 3, wo Pol Captain Dusadee Janphitak für zehn Offiziere verantwortlich war.

Der Verantwortliche berichtete von weit verbreiteten Gesetzesverstößen auf den Straßen, bei denen viele Menschen keine Lizenzen, keine Helme, keine Haftpflichtverlängerung und keine Gesichtsmasken hatten.

Er sagte, dass Checkpoints am späten Morgen eingerichtet werden, um nach zehn Vergehen Ausschau zu halten, und dann spät in der Nacht gegen Alkohol-Verstößen.

Er forderte die Menschen auf, sich an die Verkehrsregeln zu halten. Nur weil es eine freie Straße gibt, sei es keine Entschuldigung, schnell zu fahren und keine Helme und Sicherheitsgurte zu tragen.

Wenn die Steuer und die "Versicherung" nicht aktualisiert werden, kann dies zu Problemen führen, wenn Sie einen Unfall haben.

Die zehn Dinge, nach denen sie Ausschau halten, sind:

1. Geschwindigkeitsüberschreitung

2. In die entgegengesetzte Fahrtrichtung fahren

3. Verkehrssignale nicht befolgen

4. Keine Sicherheitsgurte anlegen

5. Keine Lizenz haben

6. Illegales Überholen in engen Bereichen

7. Alkohol am Steuer

8. Keine Helme tragen

9. Unsichere Motorräder

10. Verwenden von Telefonen während der Fahrt

Die Menschen können die 1599 anrufen, wenn sie Fragen haben.

Quelle: Sophon Cable TV

Read 1544 times

2 comments

  • herbert.leichtfuss
    Comment Link posted by herbert.leichtfuss
    Montag, 05 April 2021 00:32

    @Hansruedi Bütler: "Was ist das für ein Staat, wo ohne Haftpflichtverlängerung auf öffentlichen Strassen gefahren werden darf???" - Stimmt schon! In Deutschland wird das Ordnungsamt tätig, wenn die Zulassungsstelle erfährt, dass für ein Fahrzeug kein Versicherungsschutz besteht, und "versucht" das Fahrzeug durch Entsiegelung stillzulegen und den Halter darüber zu informieren. Trotzdem gibt es nicht wenige Fahrzeuge, die ohne Versicherungsschutz unterwegs sind, weil es eben nicht gelungen ist, sie stillzulegen. Auch hier kannst Du als Verkehrsteilnehmer der Gearsc... sein, wenn Du mit einem Fahrzeug ohne Versicherungsschutz kollidierst. Da kannst Du nur hoffen, selbst gut versichert zu sein (Unfallversicherung, Berufunfähigkeitsversicherung).

    Die Gefahr ist in Thailand aber noch viel größer und dies nicht nur, weil dort noch mehr Fahrzeuge ohne Versicherungsschutz unterwegs sind, sondern selbst die versicherten Fahrzeuge nur schlecht versichert sind! Das gilt nicht nur für dich als Geschädigter, sondern auch für dich als Verursacher!

    "Die Pflichtversicherung zahlt allerdings nur bei Personenschaden und dies auch nur bis zu einer Höhe von maximal 50000 Baht. Diese Minimalsumme dürfte sich sehr schnell als absolut unzureichend herausstellen. So kann es durchaus passieren, dass Sie nach einem Unfall, bis zur Klärung des Schadensaugleiches, mit einem Aufenthalt im Polizeigewahrsam vorlieb nehmen müssen."

    Quelle: http://www.siam-info.de/kfz/kfz_versicherung.html

  • Hansruedi Bütler
    Comment Link posted by Hansruedi Bütler
    Sonntag, 04 April 2021 18:52

    Was ist das für ein Staat, wo ohne Haftpflichtverlängerung auf öffentlichen Strassen gefahren werden darf???
    Bei einem Unfall ist dann der Andere der Lackierte, wenn der Verursacher keine gültige Versicherung hat.
    So etwas ist gegenüber ALLEN Verkehrsteilnehmern total verarschend.
    Was ist denn eine Verkehrspolizei überhaupt wert, wenn sie solchem oberflächlichem/gleichgültigen Getue nichts entgegensetzen kann, außer der Anmerkung: "So kann dies zu Problemen führen, wenn Sie einen Unfall haben???"
    Und weiter geht die Fahrt!!!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com